Colony of aptenodytes patagonicus
Pismire at the German language Wikipedia [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons   Königspinguin-Kolonie

Südgeorgien (englisch South Georgia) ist sowohl der Name einer einzelnen Insel als auch die Bezeichnung derInselgruppe, zu der diese gehört. Das Gebiet zählt politisch zum britischen Überseegebiet Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln und wird, wie die Falkland-Inseln, auch von Argentinien beansprucht.Am Ende der Welt. Das ist nur etwas für erprobte Einzelgänger. My
 

8.12.14 SZ "Der bloße Gedanke, hier ein Jahr zu leben, füllt die ganze Seele mit Grauen und Verzweiflung": Die unbewohnte Insel Südgeorgien im eisigen Atlantik, ist wirklich nicht das typische Reiseziel. Ein Grund mehr, die Fotos von Thies Matzens und Kicki Ericson zu betrachten: Sie hielten über zwei Jahre in den Buchten Südgeorgiens aus.

 

 


























Suppenschildkröte


Schwimmende Suppenschildkröte vorHawaii

Spiegel-Online:"Sie schlüpfen, verschwinden im Meer - und werden erst als Erwachsene wieder gesichtet: Die Wanderrouten junger Suppenschildkröten sind unbekannt. Nun konnten Biologen die Wege der Tiere nachzeichnen."
 

Die Suppenschildkröte (Chelonia mydas) ist ein Vertreter der Meeresschildkröten und stellt eine der bekanntesten Arten dieser Gruppe dar. Die ehemals als Unterart der Suppenschildkröte bezeichnete Schwarze Suppenschildkröte wird heute zumeist als eigene Art Chelonia agassizii geführt. In Anlehnung an die im englischen Sprachraum übliche Bezeichnung „green turtle“ wird diese Schildkröte auch als Grüne Meeresschildkrötebezeichnet, in Mexiko ist der Name „tortuga blanca“ („Weiße Seeschildkröte“) üblich. Diese Namen beziehen sich auf die Farben des Panzers der Tiere, deren Oberseite meist in verschiedenen Brauntönen mit grünlichen oder dunkelbraunen Zonen gefärbt ist. Die Unterseite sowie die Nähte zwischen den Rückenplatten sind hellgelb. Der Panzer kann eine Länge von über einen Meter erreichen, das Gewicht des Tieres beträgt maximal 185 Kilogramm.

Den Namen „Suppenschildkröte“ trägt sie wegen ihrer Verwendung als Zutat für Schildkrötensuppe.
 




Küken 

http://t1p.de/p02a  
myrau.org

2017 Jetzt sind CDU und FDP in NRW am.  Ruder. Den Tierschutz werden CDU und FDP kaum anrühren. Zu stark ist der Trend, die Tötung männlicher Küken zu verbieten. Es gibt Alternativen, aber die Kosten Geld, dass nicht einfach auf die Verbraucher abgewälzt werden kann. Die Konkurrenz aus anderen europäischen EU-Ländern ist groß. Über Gewinn oder Verlust in der Eiproduktion und in der Hähnchenmast entscheiden häufig Centbeträge. Der Verbraucher verspeist nur die besten Teile des Hähnchens ,z.B. die Muskulatur des Hähnchenbeines. Dort wo Hähnchenfleisch gegessen wird, ist Verdacht durchaus begründet, dass Armut im  Spiel ist. So ist es nicht ganz ungewöhnlich, wenn nicht absetzbare Hähnchenteile auf afrikanische Märkte gelangen . Daraus ein Drama zu machen, ist unbegründet. In Afrika leben ca. eine Milliarde Menschen, Tendenz steigend. Es besteht für die Menschen eine große Eiweißlücke. Sie kann im Prinzip durch Hähnchenfleisch gemindert werden. .


14.1.14 FAZ_Online: "
  ·  Wissenschaftler wollten zeigen, wie gesund Hühner vom „Wiesenhof“ sind. Aus der Studie lässt sich aber das Gegenteil ablesen. Ein Großteil der Hühner ist krank."

Wirklich? Warum legen sie dann fleißig Eier? My  l

Küken trinken Wasser

Küken trinken Wasser

By MustafaZ (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

SZ_Online:""Die ideale Nutztierhaltung gibt es nicht" - 50 Millionen männliche Küken werden pro Jahr allein in Deutschland geboren, um sofort wieder zu sterben.







Das Thema ist nicht neu-aber es ist ungelöst. NRW hat ein Tötungsverbot für männliche Küken erlassen. Das ist nett, aber es löst das Problem nicht.Die Züchter sollten einen Kompromiss eingehen und Küken züchten, die als spätere Legehennen und Brathähne zu gebrauchen sind. Die entsprechenden Brathähnchen erhalten ein Gütezeichen und werden einige Cent teuerer vermarktet. Der Verbraucher wird über die Problematik informiert , Es ist ein Versuch, ohne die Kükenvernichtung auszukommen. Verbote wie in NRW bringen wenig, weil dann sofort die Kükenausbrütung ins EU-Ausland verschoben wird. In Tschechien ist man weniger gefühlvoll mit den keinen Tieren. Noch ein Hinweis:Nur Asiaten können das Geschlecht der Küken erkennen.My


Das Thema der Tötung männlicher Küken von Legehennen-Rassen  ist nicht neu. Und schön ist es auch nicht. wenn männliche Küken vergast werden, weil sie wirtschaftlich nicht nutzbar sind. Nun versucht es die  Grüne Verbraucherschützer-Ministerin  in NRW mit rechtlichen Mitteln, dem einen Riegel vorzuschieben . Das Töten von höheren Tieren ist nach dem Gesetz rechtswidrig. Der Tierschutzvereine PETA ist  ganz scharf darauf, den Züchtern zu schaden, ihre Wirtschaft zu gefährden. PETA strebt an, dass die Nutzung von Tieren ganz verboten wird. Ob der Verbraucherminister gut beraten ist, sich auf die Seite von PETA zu schlagen, wird sich zeigen.

Das Problem wird auch von den Legehennen-Züchtern gesehen und die negative Werbung ist den Züchtern bestimmt nicht recht. Eine Lösung geht dahin, dass durch genetische Eingriffe nur noch weibliche Nachkommen der Legehennen ausgebrütet werden. Eine zweite Richtung ist dahingehend, die männlichen Nachkommen der Legehennen - Zucht wirtschaftlich nutzbar zu machen. Sie so zu züchten, das aus den männlichen Küken ein Brathendl werden kann. Die rein rechtliche Keule sollte der Verbraucherschutzminister lieber nicht anwenden. Wenn er sich auf die Seite von PETA schlägt, ist er als  Minister nicht tragbar.My

SZ_Online:"Wirtschaftlich nicht nutzbar": Die männlichen Eintagesküken von Legehennen werden vergast und geschreddert. Das Land Nordrhein-Westfalen will diese Praxis nun verbieten."

http://www.sueddeutsche.de/panorama/massentierhaltung-kueken-zerschreddert-im-muell-1.1782703




People for the Ethical Treatment of Animals
, abgekürzt PETA (dt. Menschen für den ethischenUmgang mit Tieren“), ist mit nach eigenen Angaben mehr als drei Millionen Unterstützern weltweit[1] die größte Tierrechtsorganisation. Sie wurde 1980 unter anderem von der Aktivistin und heutigen PETA-ChefinIngrid Newkirk gegründet und hat heute ihren Sitz in Norfolk, Virginia. Die Organisation ist als gemeinnützig anerkannt und daher von Steuern befreit. Sie finanziert sich fast ausschließlich über Spenden. PETA hatte im April 2006 insgesamt 187 Angestellte. Büros existieren in Städten weltweit.

Mit PETA2 hat PETA eine Jugendkampagne gegründet, deren Ziel es ist, junge Leute auf sich aufmerksam zu machen.

Die Organisation kämpft gegen Massentierhaltung, Pelztierhaltung, Tierversuche und Tiere in der Unterhaltungsindustrie sowie gegen Angeln, Tötung von Tieren, die als Schädling betrachtet werden,Hunde- und Hahnenkämpfe. Die kontroversen Kampagnen, die dazu eingesetzt werden, rufen teilweise heftige Kritik hervor. Auch wurde PETA für ihre Unterstützung von Aktivisten kritisiert, die in Zusammenhang mit umstrittenen Gruppen, wie der radikalen Animal Liberation Front, stehen.

Wikipedia

 

Möglichkeiten der Vermeidung

Vermeiden ließe sich die Tötung, indem die Geschlechtsbestimmung schon im Hühnerei erfolgte und männliche Küken nicht ausgebrütet würden (Ovo-Geschlechtsbestimmung). Bislang liegt noch kein praxistaugliches Verfahren vor.[8][14]

Tierschützer fordern eine Rückkehr zum Zweinutzungshuhn, bei dem weibliche Tiere als Legehennen aufgezogen und männliche Küken für eine spätere Fleischnutzung gemästet werden können.[15]

Zudem besteht bei der Nutzung männlicher Legehybriden als Stubenküken aufgrund des besseren Fleischgeschmacks durchaus ein Potential bei der Vermarktung.

Rechtliche Problematik in Deutschland

Verschiedene juristische Kommentare kommen zu dem Schluss, dass die massenhafte Tötung direkt nach dem Schlüpfen aus rein wirtschaftlichen Gründen schwer mit dem Tierschutzrecht zu vereinbaren ist.[8]

Nordrhein-Westfalen und Hessen sind die einzigen deutschen Bundesländer, in denen das Töten männlicher Eintagsküken durch das Verbraucherschutzministerium per Erlass als tierschutzwidrig untersagt wurde.[18][19] In Nordrhein-Westfalen wurde der entsprechende Erlass jedoch im Januar 2015 durch das Verwaltungsgericht Minden für unwirksam erklärt (Verwaltungsgericht Minden, Urteile vom 30. Januar 2015, Az. 2 K 80/14 und 2 K 83/14).[20][21] NRW hatte den Brütereien eine Übergangsfrist bis Anfang 2015 eingeräumt, was vom Gericht als unangemessen kurz bewertet worden war.[22]

Niedersachsen will die massenhafte Tötung männlicher Küken Ende 2017 abschaffen.[23][24]

Nordrhein-Westfalen legte einen Gesetzesentwurf zur Präzisierung des Tierschutzgesetzes gegen die massenhafte Tötung männlicher Küken beim Bundesrat vor.[25]Die Länderkammer verabschiedete im September 2015 einen entsprechenden Gesetzentwurf, der noch eine Frist bis Mitte 2017 bis zur Einstellung vorsieht.[26][27] Die Begründung lautet unter anderem: „Nach § 1 Satz 2 TierSchG darf niemand einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen. In den Brütereien werden gesunde männliche Küken aus Legelinien zeitnah nach dem Schlupf getötet. […] Die Hahnenküken aus Legerassen werden jedoch allein zur Vermeidung wirtschaftlicher Verluste getötet, weil sie infolge der Ausrichtung der Tierzucht im Vergleich zu Tieren aus Mastrassen eine längere Mastdauer, eine sehr geringe Mastleistung bei gleichzeitig höherem Futteraufwand und einen sehr geringen Anteil an Brustmuskelfleisch aufweisen. […] Diese jahrelang angewandte und behördlich bislang geduldete Tötungspraxis ist mit der Grundkonzeption des Tierschutzgesetzes als eines ethisch ausgerichteten Tierschutzes im Sinne einer Mitverantwortung des Menschen für das seiner Obhut anheim gegebene Lebewesen nicht vereinbar.“ Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalenentschied jedoch am 20. Mai 2016, dass das Töten männlicher Eintagsküken aus Legehennenrassen in Brütereien nicht gegen das Tierschutzgesetz verstößt. Das Tierschutzgesetz erlaube das Töten von Tieren, wenn dafür ein vernünftiger Grund im Sinne des Gesetzes vorliege. Für die von den Kreisen untersagte Tötung männlicher Küken bestehe ein solcher Grund.[28]

2013 erstattete PETA gegen das Unternehmen Brinkschulte, Senden, Strafanzeige. Das Landgericht Münster hat eine Anklage der Staatsanwaltschaft jedoch am 9. März 2016 abgelehnt; das Unternehmen habe sich nicht strafbar gemacht.[29] Eine weitere Strafanzeige richtet sich gegen Lohmann in Cuxhaven. My wikipedia 

Kamelrennen
Kamelrennen 
myrau.org
http://t1p.de/374e
http://t1p.de/k8ni

Wer etwas Abwechslung braucht: Wie wäre es mit einem Kamelrennen in Dubai?

Kamelrennen ist ein Sport in den arabischen Ländern und Australien, vergleichbar dem Pferdesport.

In Saudi-Arabien sind Kamelrennen ein Nationalsport, sie begleiten die Feste vieler Beduinenstämme.

Die Kamele können eine Geschwindigkeit von bis zu 64 km/h erreichen. Jungtiere, zumeist drei oder vier Jahre alt, legen Strecken von zehn Kilometern zurück. Für die schnellsten Rennkamele werden Summen von bis zu einer Million Dollar bezahlt.
 


 
  •  
  •  
  • Der Tagebau der Rössing-Mine bei Swakopmund,Namibia
  •  
  •  Möchten sie in einer Uranmine arbeiten? Sie und ich auch nicht. Bestimmt nicht! Damit sind wir fein raus, aber die Frage, ob niedrige Strahlungswerte Krebs auslösen können, ist damit nicht beantwortet. Da kommt es zunächst auf den Standpunkt drauf an. Der Arbeitgeber Rio Tinto wird die Frage vehement verneinen, sonst kann  er morgen die Mine dicht machen. Alle Leute, die etwas grün angehaucht sind, werden Stein und Bein schwören, dass Strahlung, und sei sie auch noch so klein, Krebs auslösen kann . In irgend einem Labor befindet sich dann immer die Statistik, die der jeweiligen Partei recht zu geben scheint.

  •  
  • Blitzlichter sind die vielen Röntgen -und  CT-Untersuchungen in unserem Leben. Und die natürliche Radioaktivität , die ständig aus dem Weltraum auf uns niederprasselt bis hin zur Kohle und Brikett, die wir verheizen und ahnungslos radioaktive Stoffe freisetzen.  Mitarbeiter im Kernkraftwerk fallen nicht reihenweise tot um, die Castor-Behälter sind dicht  .Die Aufregung um die Behälter ist arg übertrieben , es  wird auch in Zukunft Uran abgebaut werden. Zugegeben in Ländern, wo man es mit der Arbeitssicherheit nicht so genau nimmt. My 

  • Arandis ist eine Stadt mit 5100 Einwohnern[1] im gleichnamigen Wahlkreis Arandis in der RegionErongoNamibia. Arandis liegt in einer Ebene zwischen Rössingbergen im Südwesten undKlanbergen im Osten, rund 60 km nordöstlich von Swakopmund.
  • Die Stadt wurde von Rössing Uranium Limited 1972 für seine Angestellten in der nur 15 km entfernt gelegenen Rössing-Mine errichtet und ist eine reine Bergbaustadt. 1992 wurde Arandis vom Rössing-Konzern anlässlich der zwei Jahre zuvor errungenen Unabhängigkeit des Landes als "Geschenk" an den namibischen Staat übergeben. wiki
  • Zeitungen 
  •  .

    Uranmine in Namibia: Wer Arandis verlässt, stirbt | ZEIT ONLINE

    www.zeit.de › Wirtschaft06.02.2014 

  • Atomtransporte Hamburg: Dreckiges Namibia-Uran auf dem Weg zu ...
umweltfairaendern.de/.../atomtransporte-hamburg-dreckiges-namibia-uran-auf-dem-...16.08.2014 - 14 

Uran in Namibia – Segen oder Fluch? - afrika süd

https://www.afrika-sued.org/downloads/66677667392019887/

http://myrau.org/index.php?option=com_content&view=article&id=32:nordostpassage-schiffe-kommen-durch&catid=2&Itemid=101
goo.gl/5MmFjD
Nord-West-Passage myrau.org
Nordostpassage im Vergleich zur Suetzpassage

By Kazakhstan_(orthographic_projection).svg: Turkish Flame derivative work: Bobamnertiopsis (Kazakhstan_(orthographic_projection).svg) [CC-BY-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0), GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Erstes chinesisches Frachtschiff  benutzt die Nordostpassage 

Zeitungshinweise

Nordostpassage total - Spektakuläre Expeditions-Seereise in Russland

https://www.polar-kreuzfahrten.de/russische-arktis/nordostpassage-total-russland.html

Nordostpassage - Russland und der Poker um die Arktis (Archiv)

www.deutschlandfunk.de/nordostpassage-russland-und-der-poker-um-die-arktis.795.de....
05.02.2016

 

Nordost-Passage: China sucht die arktische Abkürzung | ZEIT ONLINE

www.zeit.de › Politik
 

  1. 20.08.2013 - Ein ganz normaler Frachter versucht, über die Nordostpassage nördlich von Sibirien nach Rotterdam zu fahren. 

u.a.
 

eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
.In eigener Sache

Anfragen bitte per E-Mail an myraujens1@gmailcom



Alles hat seinen Preis 
Soviel kosten bei mir bestimmte Pflanzen und ausgewähltes Saatgut 
Vorschläge zum Nachmachen und zum Verbessern des eigenen Gartens
Einheimische Pflanzen im Wintergarten 
Einheimische Pflanzenvielfalt in Hochbeeten  
 Anzucht von Pflanzen im Gewächshaus

Der My -Geschenkeshop
eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

             
  1.  
  2. Die Energiewende in Deutschland stößt an die Decke. Der durch Photovoltaik in Deutschland gewonnene Strom ist zu teuer und wird niemals konkurrenzfähig sein. Die Windkraft liefert reichlich Strom, doch ist eine Verschandelung der Landschaft noch das kleinere Übel. Bürgerintiativen kämpfen vermehtr gegen Windräder in ihrer Gemeinde. Weil geeignete Standorte auf dem Festland knapp werden, ist man dabei Offshore-Windenergieanlagen zu bauen. Die Zahlen für die Energiegewinnung sind nicht schlecht, doch auch hier ist die Stromgewinnung im Vergleich zum eingesetzten Kapital recht teuer. Außerdem steckt der Teufel im Detail. Korrosion und Anbindungsprobleme wurden von der Auftragsgeberseite kräftig unterschätzt. Ohne viel Geld läuft hier gar nichts. Und der Staat bemerkt auch, dass die Geduld der Verbraucher Grenzen kennt, wenn es um die Stromkosten geht.
 
  1. Das Alantropa -Projekt könnte sehr viel Strom liefern zu einem günstigen Preis. Es könnte und sollte das Konkurrenzprojekt zu Desertec werden, welches aufgrund der politischen Unwägbarkeiten in Nordafrika  keine Zukunft hat. Das Alantropa-Projekt wurde seit 1928 von dem deutschen Architekten und Geopolitiker Herman Sörgel favorisiert. My
  2.  
  3. Das Projekt
  4. Atlantropa ist die Bezeichnung eines monumentalen Staudamm-Projektes in der Straße von Gibraltar und bei den Dardanellen, das der deutsche Architekt und Geopolitiker Herman Sörgel ab 1928 bis zu seinem Unfalltod im Jahre 1952 geplant und bekannt gemacht hat.
sssssssssssssssssssssss


ssssssssssssssssssssssss

Peter Behrens, Atlantropa Pantropa 01  
  1. Wikipedia
  2. Das Konzept
  3. Das Konzept basierte auf der Beobachtung, dass ständig Wasser aus dem Atlantik und dem Schwarzen Meer in das Mittelmeer strömt, da dort mehr Wasser verdunstet als seine Zuflüsse ausgleichen. Durch einen Staubdammbau sollte dieser Zufluss einerseits verringert werden, um zur Neulandgewinnung den Meeresspiegel abzusenken, andererseits sollte der Restzufluss zur Stromerzeugung mittels Wasserkraft genutzt werden.
  4. wikipedia
By Peter Behrens (1868–1940) [Public domain], via Wikimedia Commons
Design-Skizze des Hochhauses über der Gibraltardamm-Schleuse.
  1. Cable Tethered Turbine
  2. By self (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons
  3. Strömungsturbine
  4. Heute interessiert nur die Energiegewinnung.Auch ein Damm zur afrikanischen Seite ist nicht erforderlich  Der ständige Zustrom von Atlantikwasser in das Mittelmeer könnte energetisch genutzt werden . Nur die Strömungsenergie soll genutzt werden.
  5. Das Projekt hätte eine Reihe von Vorteilen:
  6. Die Anlage steht auf europäischem Boden. Sie steht auch nicht in Deutschland, wo Großprojekte kaum noch durchführbar sind.

  7.  Die zu gewinnende  Energiemenge ist sehr hoch

  8. Weil der Zufluss Tag und Nacht erfolgt, entfällt das Speicherproblem

  9.  Es gibt keine Abfallprobleme , die andere Energiegewinnungen belasten ( Atommüll etc.)

  10. Das Projekt ist sehr nachhaltig. Auch noch in 100 Jahren wird die Sonne scheinen

  11. Die Art der Energiegewinnung ist konventionell und universell. Es kommen Randmeere in warmen Zonen zur Energiegewinnung infrage, z.B. das Schwarze Meer.

  12. Es ist ein Kapitalprojekt und keine Klitschenwirtschaft, wie sie aus politischen Gründen von den Grünen bevorzugt wird. Weil das Alantropa-Projekt ein Kapitalprojekt sein soll, wird das Projekt von Politikern der Grünen und der Linken abgelehnt. Es ist ein Projekt , das grünen Vorstellungen fundamental widerspricht. Es geht hier nicht um die Beseitigung der Industriegesellschaft, sondern um einen Ausbau der Industriegesellschaft in Richtung Nordafrika. Billige Energie wird das Industriewachstum fördern. Billige Energie ist für arme Staaten eine Voraussetzung für Wirtschaftswachstum . Grüne wollen unter alle Umständen  Energie verteuern und damit Wirtschaftswachstum , besonders in unterentwickelten Regionen, verhindern.

  13. Es ist ein Wirtschaftsprojekt ohne staatlich Reglementierung. Enorme Verzerrungen des Energiemarktes in Europa werden korrigiert

  14. Das Projekt ist kein Staatsprojekt. Staatliche Haushalte werden nicht beansprucht.

  15.  Das Projekt kann praktisch sofort Strom liefern. Der Ausbau erfolgt dann nach den Erfahrungen und den Gewinnchancen

  16. Erfordernisse und Folgen.
  17. Durch eine gewisse Einengung des Wasserstroms von der Landseite her, könnte die Strömungsgeschwindigkeit erhöht werden.

  18. Die gewonnene , preisgünstige  Energie wird einen wirtschaftliche Aufschwung in der Mittelmeerregion befördern. Es besteht die leise Hoffnung, das "destruktive Strukturen " in der Region abgebaut werden. Das Projekt könnte dem Frieden in der Region dienlich sein.

  19. My

  20.  
  21. Sea Bed Turbine
  22. Unterwasser-Strömungsturbine
  23. By self (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons
  1. Zeitungsartikel

    Vision: Trockenlegen des Mittelmeers brächte den Frieden - WELT

    https://www.welt.de › Geschichte

     

    Atlantropa: Als die Nazis das Mittelmeer trockenlegen sollten - Galileo.tv

    www.galileo.tv/history/atlantropa-als-die-nazis-das-mittelmeer-trockenlegen-sollten/

  2. 20.09.2016 - Menschen tun die verrücktesten Dinge, um berühmt zu werden. So auch Herman Sörgel. Nur wollte der gar nicht unbedingt berühmt werden.
  3. .eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
  4. .

017 

Swasiland (deutsch [ˈsvaːzilant] (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i), englisch [ˈswɑːzɪlænd] (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i), siSwati eSwatini[ɛswaˈtini]) ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Er grenzt an Südafrika und Mosambik. Nationalfeiertag ist der 6. September, der Jahrestag der Unabhängigkeit im Jahr 1968. Die Staatsform ist faktisch eine absolute Monarchie. Swasiland gilt als eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt, im Index der menschlichen Entwicklung von 2016 steht es auf dem 148. von 188 Plätzen.[4] Einzige Großstädte des Landes sind Manzini und die Hauptstadt Mbabane.

Weitere Infos siehe weiter unten

 Absolute Monarchie Swasiland: Wer noch einmal eine absolute Monarchie besichtigen möchte, muss sich beeilen. Weltweit gibt es nur noch eine Handvoll Länder mit dieser Regierungsform. Und weit fliegen muss der Tourist auch. Swasiland liegt zwischen Südafrika und Mosambik. Es ist ein kleines, armes Bergland mit 1,3 Millionen Einwohnern.  Und es versucht den Spagat zwischen Tradition und Moderne . Wahlen wurden abgehalten . Die monarchistische Demokratie lud ein. Nach westlichen Vorstellungen war das alles Folklore. My

 

2013                         goo.gl/EBk6SK myrau.org
                                  Prinzessin_Swasiland 

 

Prinzessin Sikhanyiso Dlamini beim Umhlanga 2006
 

By Amada44 (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

König Mswar III ist wiedergewählt werden (2013) . .Der König hat 13 Ehefrauen (2013) , Vielweiberei ist afrikanische Tradition. Den Damen geht es nicht schlecht. Da kann es schon einmal vorkommen, das  der König mit seinen Frauen zum Einkaufen nach London oder zum Urlaub nach Las Vegas fliegt.Die Vergangenheit Swasilands ist nicht rosig, nach europäischen Vorstellungen. Zur Zeiten der Alleinherrschaft der Weißen in Südafrika mit ihren strengen Moralvorstellungen, setze sich die männlich Jugend gerne gen Norden ab, um sich dort zu erfreuen. Die Aidsrate ist hoch in Swasiland..My

Spiegel_Online:"Swasiland ist eine der letzten absoluten Monarchien der Welt. Am Freitag wird in dem kleinen Königreich im Süden Afrikas gewählt. Doch die Wahl ist eine Farce: Parteien wurden vor 40 Jahren abgeschafft, das Parlament berät den König nur - und wird zur Hälfte von ihm persönlich ernannt."

 

Mbabane

Straßenhändler in Mbabane

Zakysant at the German language Wikipedia [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Kriminalität  Reisehinweise des Außenministeriums
Die Kriminalitätsrate in Swasiland ist niedriger als in den Nachbarländern Südafrika und Mosambik, jedoch in letzter Zeit gestiegen. In der Regel nimmt die Anzahl der Übergriffe in der Ferienzeit vor Weihnachten zu. Von einer gezielten Kriminalität gegen im Land reisende Ausländer  ist nichts bekannt. Raubdelikte an Ausländern bei Besuchen der Stadtzentren von Mbabane, Manzini und Matsapha sowie bei Überlandfahrten sind selten, können aber auch während des Tages nicht ausgeschlossen werden. Widerstand sollte bei Überfällen nie geleistet werden, um Gewalteskalationen zu vermeiden.

Zeitungsartikel

Swasiland galt lange Zeit als der Puff Südafrias. Was im Südafrika der Rassentrennung verboten war, konen südafrikas Männer in Swasiland. Das Königreich ist halb so groß wie Schleswwuig Holestein (17 000 Quadratkilometer).My

Afrika: In Swasiland warten viele nur noch auf den Tod - WELT

https://www.welt.de › Politik

Swasiland - SPIEGEL ONLINE

www.spiegel.de › Politik › Ausland
 

 


 
 
By Frank Schwichtenberg (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons
A burnt car after the first night of riots.
goo.gl/JUfRr5


Nach den schweren Krawallen in Hamburg anlässlich des G20 Gipfeltreffens in der Elbmetropole, war zunächst Aufräumen in der Stadt angesagt. Der Bundespräsident bedankte sich bei den Einsatzkräften der Polizei. Ihnen ist kein Vorwurf zu machen. Vorbeugend hat  Ötzdemir von den Grünen im Fersehen dargelegt, dass sie mit der Gewaltorgie überhaupt nichts am Hut haben. Allerdings werfen sie der Hamburger Verwaltung vor, dass eine Großstadt nicht für eine solche Großveranstalttung geeignet ist.  Dem wurde von verschiedenen Poltikern ( im Fernsehen) vehement wiedersprochen. Es darf keine rechtsfreien Räume in Deutschland  geben. An jedem Ort in Deutschland muss eine Politiker-Konferenz stattfinden können. Soweit so gut.

Eine reichlich wüste Vorstellung gab die Linkspartei. Kippling und Bartsch machten ohne mit der Wimper zu zucken. die Polizei für das Inferno verantwortlich .Hoffentlich reicht es erst einmal für Jahre, dass der SPD der Appetit auf  eine rot-rote Koalition in westlichen Bundesländern vergangen ist. In Schleswig-Holstein startete der damalig MP nach Weihnachten  einen Versuchsballon zwecks einer Annäherung der Parteien. Das hat der SPD in S.-H. erheblich geschadet. 

Und nun die Malaisse in Hamburg. Der erste Bürgermeister Scholz (SPD) wurde schon als Kanzlerkandidat gehandelt. Er trägt als oberster Dienstherr der Verwaltung die Hauptverantwortung. Ein Bekenntnis zur Verantwortung lehnt Scholz kategorisch ab, Er spricht so , als  wenn er überhaupt nichts mit der Randale zutun hätte. Es sieht nicht gut aus für Scholz.Von verschiedener Seite wurde schnell nachgeschoben, dass die Geschädigten entschädigt würden. Das bedeutet, dass die Verantwortlichen tatsächlich nichts begriffen haben oder bei einer  politische Durchhaltetaktik mitmachen ,auf das  schnell "Gras über die Sache wachse."

Nun werden die Hammerleute einen Strafbefehl bekommen, der den angerichteten Sachschaden wieder einspielen soll. Das ganze nennt sich ein rechtsstaatliches Verfahren. Die Randalierer werden sich halb totlachen und die Hamburger Politik ist  um einen Schilda-Streich  reicher . Der Kern der Sache ist der politisch angerichtete Vertrauensverlust. Der ist niemals mit Entschädigung und Strafbefehlen wieder gutzumache. Anwohner haben erlebt, wie unter den Augen der Polizei die Randalierer weitgehend unbehelligt ihrer Randale nachgehen konnten. . Gleichzeitig war auf der Konferenz die innere Sicherheit in  unseren Zeiten von Alkaida &Co Tagungsordnungspunkt Nummer eins. Vor der grünen Zone um die Tagungsorte spielte sich ein Drama  ab, dass schlimme Erwartungen  erahnen lässt. Der politsche Schaden ist immens. die tiefschwarzen Rauchsäulen über Hamburg sind  ein Menetekel.

Was noch? Wieviele Polizisten kommen auf einen Randalierer? 5 Polizisten ? Zehn Polizisten?  Noch mehr Polizisten vor Ort  werden auch künftig eine Randale nicht verhindern können, wenn der politsche Wille fehlt, die Randalierer auszubremsen.  Die Hammerleute in Hamburg können gut mit geklautem Sekt anstoßen. Prost! My 

Köppen-vereinfacht

By LordToran [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Großklimate der Erde (effektive Klimaklassifikation nach Köppen-Geiger): Tropisches Regenwaldklima SavannenklimaSteppenklima Wüstenklima Etesienklima Feuchtgemäßigtes Klima Sinisches Klima Feuchtkontinentales Klima Transsibirisches Klima Sommertrockenes Kaltklima Tundrenklima Eisklima Wikipedia 

2017
Die Klimafrage ist zu einer Art Gesslerhut geworden. Zweifel sind nicht erlaubt. Wer die Suren der  Klimafrage nicht  nicht beherrscht, hat in der deutschen Politik nichts zu suchen. Die Wissenschaft rechnet fleißig Klimavarianten durch, Großcomputer sollen dem Vorhaben Seriosität verleihen. Das kann täuschen. Es gilt immer noch, dass Menschen Daten in den Computer eingeben und das dann eine Variante der Klimaentwicklung das Ergebnis ist. Die Interpretation der wissenschaftlichen Ergebnisse leistet immer noch die Politik. Deshalb ist reichlich erstaunlich, dass bei G20 in Hamburg 19 Staatschefs davon überzeugt sind, dass unsere liebe Erde vor einem Abgrund steht. Dabei ist es der Erde reichlich egal, wohin die Reise geht. Menschen sind davon überzeugt, dass die Zukunft unserer Kinder auf unserer Erde  durch einen durch Menschen verursachten Klimawandel akut gefährdet ist.Basta. 

Wenn Trump vom Glauben abfällt, dann ist dass seiner Unkenntnis geschuldet. Wenn Erdogan vom Glauben an die Klimakatastrophe  abfällt, dann ist das seiner narzistischen Persönlichkeit geschuldet. Aber was ist mit Indiens Staatschef? Was ist mit Putin los. Welchen Kurs steuert China in der Klimapolitik. Die Öl- und Kohleländer machen ihren Laden dicht, damit die anthropogene CO2 Bilanz in den nächsten 50 Jahren stimmt.  Frau Merkel hätte es gerne, wenn 100% aller Staatschefs den richtigen Klimaglauben vertreten und dann auch bezahlen. Da kommt auf die Menschen in den Industriestaaten noch reichlich Unerfreuliches zu ? Es ist zumindest reichlich erstaunlich, wenn 18 oder 19 Staatschefs davon überzeugt sein sollen, dass es mit unserem Weltklima, so wie unsere Politiker unser Weltklima verstehen,  bergab geht. My

Ein Gesslerhut ist redensartlich eine Einrichtung, deren einzig sinnfälliger Zweck die öffentliche Erzwingung untertänigen Verhaltens ist.

Nach der Legende ließ Hermann Gessler in Altdorf einen Hut aufstellen, den jeder Vorbeikommende zu grüßen hatte. Wilhelm Tell habe es versäumt, diesen Gruß auszuführen und sei deshalb zu jenem Apfelschuss gezwungen worden, der im Mittelpunkt von Friedrich Schillers Darstellung der Gründungssage der Schweiz steht.

Historischer und heraldischer Hintergrund ist, dass mit „Hut“ hier ein Kurhut gemeint war. Er verkörperte also kein kaiserliches Attribut des Habsburger Kaisers Albrecht, das die reichsunmittelbaren Schweizer jederzeit hätten grüßen können, sondern ist ein Zeichen seiner Hausmacht als Kurfürst (als König von Böhmen), der er die Schweiz hinzuzufügen trachtete.[1]

Eine moderne Variante des Gesslerhutes ließ Hermann Göring im KZ Dachau errichten. Da ihn die beiden katholischen Priester Josef Zilliken und Johannes Schulz am 27. Mai 1940 in einem Gartenlokal nicht gegrüßt hatten, wurden sie noch am gleichen Abend verhaftet und ins KZ eingeliefert. Als besondere Schikane mussten sie dort ständig mit zum Hitlergruß erhobenem Arm an einer auf eine Stange gesteckten Uniformmütze vorbeimarschieren, die Göring symbolisieren sollte.[2]
Der Ausdruck Narzissmus steht alltagspsychologisch und umgangssprachlich im weitesten Sinne für die Selbstverliebtheit und Selbstbewunderungeines Menschen, der sich für wichtiger und wertvoller einschätzt, als urteilende Beobachter ihn einschätzen. Der Duden übersetzt den Begriff als übersteigerte Selbstliebe und Ichbezogenheit.[1]

Umgangssprachlich haften dem Wort „Narzissmus“ meist negative Bedeutungen an. Im Alltagsverständnis ist ein Narzisst ein Mensch, der sich sehr auf sich selbst bezieht und dabei andere vernachlässigt.

Der Begriff steht darüber hinaus in Verbindung mit einer Vielzahl sehr unterschiedlicher psychologischer, sozialwissenschaftlicher, kulturwissenschaftlicher und philosophischer Konzepte. Die Einzelheiten ergeben sich aus dem jeweils zugrundeliegenden theoretischen Konzept.
 

Klimawandel /Argumente

Großbaustelle der Blöcke F und G des Braunkohlekraftwerks mit optimierter Anlagentechnik (BoA) Neurath bei Grevenbroich

 

Boa Neurath01

By Markus Schweiß (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

SZ Seite Wissen /Wie lange Kohlenstoffatome in Biomasse oder im Erdreich gebunden sind.

Petagramm Pg [10^15 g = 1 Mrd Tonnen] - Dict.cc

Präzisere Daten zum Kohlenstoffaustausch zwischen Erde , Biomasse  und Ozeanen mit der Atmosphäre.
Untersuchungsort/Untersuchungsteam

Markus Reichstein  vom Max-Plank-Institut für Biochemie (BBCG) in Jena

Der Vergleich von Kohlenstoff in der Biomasse und im Boden mit dem CO2 Kreislauf in der Luft.

Die Prinzipien sind schon lange bekannt.Der Kohlenstoffgehalt von Erde , Biomasse und Ozeanen  ist viel  höher als der Kohlenstoffgehalt der Luft .Ohne Sauerstoffatome (CO2) ,um die Vergleichbarkeit besser darzustellen:Der  Gesamtgehalt beträgt  laut IPCC in Pflanzen und Erde: (Der Kohlenstoffgehalt in Mensch und Tier spielt keine Rolle)>>>>> ca 2,8 Billionen Tonnen C. Davon sind 15 % in der Biomasse gebunden . Hier >>>> Pflanzen . Der Rest ist im Boden lang-oder kurzfristig gespeichert.Lange Speicherung in relativ kalten Regionen, Tundra etc. Schneller Umsatz in den Tropen. In der Atmosphäre sind ca. 830 Pentagramm reiner Kohlenstoff  in Atmosphäre gespeichert . Zahlen des IPCC/SZ
Entscheidend sind die Austauschraten

Bio- und Atmosphäre tauschen Jährlich ca. 120 Petagramm Kohlenstoff, (120 Milliarden Tonnen C ) aus. Die Pflanzen brauchen  den Kohlenstoff als CO2 zum Wachstum . Verrottende Pflanzen setzen ihn wieder frei. Die Respiration von Mensch und Tier fallen   mengenmäßig nicht ins Gewicht.Der Kohlenstoffaustausch zwischen im Wasser gelagerten C (H2CO3 ) und der Luft beträgt ca. 80 Petagramm in beiden Richtungen ( abhängig von Temperatur , Luftdruck etc). Dabei ist die Gesamtmenge des im Wasser der Ozeane gelagerten Kohlenstoffs sehr groß: 37000 Petagramm C. Das entspricht  37 Billionen  Tonnen Kohlenstoff Gesamtgehalt . Im Oberflächenwasser sind es 900 Petagramm Kohlenstoff.Ca 4 Petagramm davon bleiben in der Atmosphäre. Den Rest binden Vegetation und Ozeane.

Verglichen mit 200 Petagramm natürlicher Austauschrate und 4 Petagramm anthropogener Kohlenstoffanreicherung, ist der Einfluss des Menschen doch arg gering. Alle Zahlenangaben sind IPCC/SZ Angaben. Resumee des Max-Planck-Imitates Jena (Modellrechnungen):Der Temperaturanstieg auf der Erde in Abhängikeit vom CO2 -Gehalt der Atmosphäre wird überschätzt. My


.

 

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmCarbon cycle-cute diagram-german

 

By Carbon_cycle-cute_diagram-german.svg: *derivative work: FischX Carbon_cycle-cute_diagram.svg: *derivative work: FischX Carbon_cycle-cute_diagram.jpeg: User Kevin Saff on en.wikipedia Carbon_cycle-cute_diagram.jpeg: User Kevin Saff on en.wikipedia derivative work: Brudersohn (Carbon_cycle-cute_diagram-german.svg) [Public domain], via Wikimedia Commons

Diagramm des Kohlenstoffkreislaufs: Die schwarzen Zahlen zeigen an, wie viele Milliarden Tonnen oder Giga-Tonnen Kohlenstoff (Gt C) in den verschiedenen Reservoiren vorhanden sind; die violetten Zahlen geben an, wie viel Kohlenstoff zwischen den einzelnen Speichern pro Jahr (Gt/a C) ausgetauscht wird.

 

Die Zeit_Online am Montag (2.9.13)

CO2 recyceln?

Der Artikel stößt ein Thema an, das bisher vernachlässigt wurde, weil das CO2    angeblich der Feind der Natur ist. Das ist blanker Unsinn.  Ohne CO2 gibt es kein Leben auf der Erde. Weil die Pflanzen aus CO2 organische Substanz herstellen   (Photosynthese) ist dieses Gas absolut lebensnotwendig. Aber heute ist es auch  ein unverzichtbarer Esel in der Politik. Vor langer, langer, Zeit gab es enorm viel C02 auf der Erde. Erst durch die Aufnahme von CO2 durch die Pflanzen, kam  quasi als Abfallprodukt, der Sauerstoff  auf unsere Erde. Wenn es kein CO2 auf der Erde gegeben hätte, dann hätte es auf der Erde  auch keinen Sauerstoff gegeben und  höheres Leben wäre nicht entstanden. Nur die  Bakterien, die keinen Sauerstoff zum Leben benötigen (aber aus Kohlenstoff bestehen) hätten sich auf der Erde weiter entwickelt  . Es gibt sie noch heute und sie sind sehr wichtig.My

The Master meets the Apprentice (5)
Kremlin.ru [CC BY 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0)], via Wikimedia Commons

U.S. President Donald Trump, Russian President Vladimir PutinRex Tillerson, and Sergey Lavrov at the G20 Hamburg summit, 7 July 2017

Konferenzen wie das G20 Treffen müssen möglich sein. Es ist ein Unding, für ein geeintes Europa unter dem Dach der EU zu sein und gleichzeitig die G 20 Konferenz abzulehnen. An der Konferenz ist wenig zu mäkeln, weil es völlig ausgeschlossen ist, dass 20 Staatschefs immer an einem Strang ziehen. Es gehört schon gehörigen Geschick dazu, Meinungsverschiedenheiten im Endkommunique zu verstecken. Die neunzehn zu eins Methode hat Trump auch nicht zu einem besseren Menschen gemacht. Es war ein müdes Lächeln von der Gangway, als Trump Richtung Heimat startetet.  Ob Trump in zwei Jahren nach Paris kommt , weil dort über die Kosten der Klimainitiative gestritten werden wird, ist mehr als fraglich.  Es blieb keine Zeit mehr, über Afrika zu sprechen. 30 Millionen Ostafrikaner, sind vom Hungertod bedroht . Nur G20 kann  helfen

Der eigentliche Skandal liegt nicht in der Konferenz begründet, er liegt auch nicht in den dringend notwendigen Sicherheitsvorkehrungen begründet. Der Skandal liegt darin, dass die Polizei kaum  Eingriff, als die Hammerleute aus dem schwarzen Block ihre  Verwüstungstour starteten.   Die Politik vor Ort  und in Berlin hat versagt, die Kanzlerin ist beschädigt.  20 000 Polizisten sollen nicht einige hundert gewaltbereite Hammerleute  in den Griff bekommen??? Das schnell nachgeschobene Argument: "Die Geschädigten werden entschädigt ", ändert  nichts an dem Skandal.. Die innere Sicherheit war ein Hauptthema der Konferenz. Davon war in der Praxis  nichts zu spüren. Wenn bei einem islamistischen Angriff die Polizei so zögerlich vorgeht wie bei G20 in Hamburg,  dann ist etwas faul im Lande Deutschland. G20 in Hamburg werden die Damen und Herren auf der ganz rechten Seite politisch ausschlachten. Die kurze Zeit vor der Wahl ist günstig für die AfD. Bis zum Herbst wird nicht Gras über die missglückte Veranstaltung wachsen. Es ist zu befürchtewn, das die AfD einen zweistelligen Stimmenteil bei der Bundestagswahl einfährt.

Dabei ist das Thema der  inneren Sicherheit in Deutschland in hohem Maße brisant. Der Ratschlag, dass wir unsere Lebensweise nicht kaputt machen lassen, ist nur ein sehr schwaches Argument. Nach dem ersten verheereden Angriff  der Islamisten auf Zivilisten, wird sich akut die Frage stellen ,  ob unsere Politikern/innen überhaupt den Willen haben, die Bevölkerung zu schützen.  Wenn die Polizei aus politischen Gründen einen Haufen Randalierer nicht stoppen darf, dann stellt sich in aller Schärfe die Frage nach der politischen Verantwortung. . My



 President Trump's Trip to Germany and the G20 Summit (34971872723) By The White House from Washington, DC [Public domain], via Wikimedia Commons

The G20 Summit working lunch, 7 July 2017
Alles hat seinen Preis Soviel kosten bei mir bestimmte Pflanzen und ausgewähltes Saatgut 
Vorschläge zum Nachmachen und zum Verbessern des eigenen Gartens
Einheimische Pflanzen im Wintergarten 
Einheimische Pflanzenvielfalt in Hochbeeten  
 Anzucht von Pflanzen im Gewächshaus
Der My -Geschenkeshop
2017 G20 Hamburg summit leaders group photo

Kremlin.ru [CC BY 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0)], via Wikimedia Commons

Gruppenfoto mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Mitte. Neben Frau Merkel: Der vorherige Gastgeber Xi Jinping sowie der kommende Gipfelgastgeber Mauricio Macri auf ihrer rechten Seite. Die Anordnung folgt einem abgesprochenen Protokoll, mit den Dienstjünglingen der Regierungen außen, etwa Macron und Trump links im Bild; in der dritten Reihe Repräsentanten weiterer Nationen; im Hintergrund internationale Organisationen mit Christine Lagarde (IWF) in der Mitte.[5][6]

Damit hat die Kanzlerin vermutlich nicht gerechnet, dass autonome Kämpfer eine derart breite Spur der Verwüstung in Hamburg anrichten. Die Demonstranten fordern keine Macht für Niemand und welcome to the hell. Plünderungen halten Demonstranten bei Laune. Es ist hinter der Gewalt gegen Polizisten und gegen Sachen kein Wert, keinen Perspektive, gar nichts. Das Fernsehen wankt. Einerseits kommen Demonstranten zu Wort, die offen zum Gewaltrausch einladen. Die Fernsehleute entschuldigen sich unaufhörlich, dass sie über die Exesse berichten müssen. . Das sei ihre Aufgabe und nicht nur die Übertragung der Rituale des Gipfeltreffens.

Die Bevöklerung erwartet, dass die Polizei den drohenden islamistischen Terror mit Heldenmut und ohne Rücksicht auf das eigene Leben aktiv bekämpft. Dazu ist die Zeit vermutlich  noch nicht reif. Wenn die Polizei in Hamburg aufgrund politischer Vorgaben, trotz zahlenmäßiger Überlegenheit , deutlich ihre Ziele verfehlt, Personen und Eigentum zu schützen, dann wird die AfD ihre abflauende Symphatie bei den Wählern wieder ausbauen können,. Die schöne Wahlarithmetik der Kanzlerin könnte hässliche Flecken bekommen. Im nahen Herbst ist Bundestagswahl . Das können die gewalttätigen Demonstranten vielleicht hinbekommen, dass die Bundestagswahl den Populisten eine breitere Plattform verschafft. 

Was nun kommt, ist so klar wie ...... Die  Vorwürfe der Demonstranten  gegen  die Polizei finden sofort ihreren Weg in die Medien. Abgerechnet wird erst Tage und Wochen nach dem Geschehen. Wird die Polizei in aller  Öffentlichkeit gemaßregelt? Wir leben in Zeiten, wo selbst grüne Politiker mehr Polizisten fordern,  um  dem islamistischen Terror die Stirn zu bieten. Das muss innenpolitische Konsequenzen haben. Wenn die Polizei der Bundesländer an den Prager gestellt wird, weil sie ein paar gewaltbereite Demonstranten etwas härter anfasst, dann ist es um Deutschland nicht gut bestellt. Dann wird im Sommer 2017 eine Suppe angerührt, die nicht gut
schmecken wird 


                                            Survivor R


By http://www.rheinmetall-defence.com (http://www.rheinmetall-defence.com) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Die Hamburger Polizei nutzt bei ihrem G20-Einsatz den Survivor R von Rheinmetall Defence
eeee

 
Das war G20 2016 in China 
Casa Rosada (Argentina Presidency of the Nation) [CC BY 2.5 ar (http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/ar/deed.en)], via Wikimedia Commons


                                    aa G20 2016 leaders
G20 2017 in Hamburg 
Als die Airforce One in Hamburg gelandet war und das Präsidentenpaar ausstieg, winkten Trump und Gattin schwach, sehr schwach. Dem amerikanischen Präsidenten ist klar, dass er sich auf "Feindesgebiet" begibt. Die Medien, die ihm in der Heimat teilweise emphatisch zujubeln, werden kein gutes Haar an ihm lassen. Das ist nicht seine Welt. Für die erste Landung als amerikanischer Präsident auf europäischem Boden hatte Trump  sich Polen ausgesucht. Dort wurde er freundlich empfangen. Dort gehen die Menschen am Sonntag in die Kirche und von Flüchtlingen hält die konservative Regierung in Polen rein gar nichts. Dort riecht die Luft nach verbrannter Kohle wie in der alten DDR und viele Autos werden n mit Flüssiggas LPG  betrieben Das ist nach dem Geschmack des Präsidenten und er zeigt sich ungewohnt höflich und offen.Aber gleichzeitig ist die Landung in Polen ein saftiger  Tritt vor das Merkel-Schienbein.

Das Verhalten des US-Präsidenten ist antideutsch. Kein Wunder, dass in Hamburg die konservative Frau May aus England, Trumps liebste Gesprächspartnerin war. Das war nicht nur die gemeinsamen Sprache , dass war eine Verbundenheit im Geiste, reichlich hinterwäldlerisch .  Für Trump ist Deutschland das Nachkriegsdeutschland der fünfziger Jahre. Aber das Weltbild Trumps kann sich noch ändern. Es ist vieles im Fluss beim amerikanischen Präsidentern. Wir sollten uns hüten, ihm jede diplomatische und politische Fähigkeit abzuerkennen. Da sind die deutschen Medien ein Bulldozer, Das kleine Arangement mit Putin, eine Friedenszone in Syrien einzurichten, ist eine konkrete Nachricht des Gipfeltreffens, dem es ansonsten (wie immer) an Verbindlichkeiten fehlt. So ist die Welt und nicht anders! So ist die Welt und nicht anders.!

Die Kanzlerin hat sich mit Trump wenig zu sagen. Auffallend häufig spricht sie mit Putin . Putin spricht deutsch und die Kanzlerin spricht wohl russisch. Der Russse ist der lachende Dritte bei G20, auch wenn es nicht viel zu lachen gibt. Zweifellos gehört Putin heute wieder zu den politisch Mächtigen in der Welt., auch wenn es mit der Wirtschaft im eigenen Land hapert. Aber das Problem ist ja nicht neu.

Zurück zu Trump.  Er ist seit einem guten halben Jahr Präsident in den USA und er hat Freund und Feind weltweit irritiert Die EU-Europäer hat es besonders hart getroffen. Ihr Model hat einen Glaubwürdigkeits- Knacks bekommen . Daran ist sicherlich Trump nicht allein schuld. Aber er gießt fleisig  Öl in Feuer des aufstrebenden Populismus in der Welt. Das fordert auf europäischen Boden Opfer, auch wenn sich hier kein Politiker sich zu Trump und seiner Poltik bekennt.

Adenauer bezeichnete die DDR als Phänomen. Ein Spieß im eigenen Körper. Und G20 in Hamburg bietet noch einmal eine Nabelschau, was an diesem amerikanischen Präsidenten eigentlich dran ist. Trump kommt nicht aus kleinen  Verhältnissen, aber er hat sich  im big business in den USA nach oben gekämpft. Das wird ihm von seinen Fans hoch angerechnet.  In Europa werden  die Nutzgärten der armen Amerikaner in Detroit und Umgebung sehr wohlwollend  kommentiert. Wie wundervoll ist es doch, sich von der eigenen Scholle zu ernähren. Auch wenn es manchmal nur ein Vorgarten mit Kartoffeln  ist. Das ist das freie Leben, dass wir so sehr vermissen ! Das ist das freie Leben, das wir so sehr vermissen! Weg mit dem unnützen Auto, hin zum Fahrrad. Bescheidenheit ist eine Zier,  aber weiter kommt man ohne ihr. Die Armut in Teilen der  USA  zieht den Mittelstand mit in die Krise,,  die Jüngeren wandern innerhalb der USA aus. Umziehen ist in den USA eine Bürgerpflicht.

Es ist ein großer Unterschied . ob ich einen Job habe und über die Schlechtigkeit der Welt lamentiere und trotzig meine eigenen Kartoffeln anpflanze. Wenn es ums Überleben geht, dann ist diese Selbstversorgung für die Menschen in der Region zutiefst erniedrigend. Washington ist in der Tat himmelweit weg. Hilf dir selbst, so hilft dir Gott! Das ist für die Menschen auf Dauer kein Zustand.  Viele Millionen Amerikaner haben Trump gewählt und wütend Obama und Clinton abgewählt. Für die konservativen und leidgeprüften Amerikaner ist Trump der Stern am Himmel. Sie folgen ihm bedingungslos. Trumps Witze über Frauen mögen in Deutschland für Entsetzen sorgen,in Trump -Land ist das unbedeutend. Trump verbreitetet tatsächlich Aufbruchstimmung in den USA..Aus Kohle und Stahl können die Arbeiter in Detroit wieder Autos und Lokomotiven bauen. Kohle gibt es in den USA . reichlich,. sie soll genutzt werden. Wieder Erwarten sind die USA zum Benzinexporteur  und Exporteur von flüssigen Erdgas aufgestiegen, Fracking macht es möglich  Deutschland sieht sich als Nabel der Erkenntnis in der Welt, wir   nehmen wie uns ausserordentlch wichtig in der Welt. Am deutschen Wesen soll die Welt genesen. Das ging schon einmal schief.
Trump repräsentiert unangefochten das konservative Amerika. Amerika first ist ein Schlachtruf. .Es ist kein schlechter Schlachtruf  für Amerikaner, die jetzt wieder stark  zu materiellem Handeln  zurückgekehrt sind, Für einige Jahrzehnte schien es es so, als wenn die Amerikaner aus Stroh Gold machen konnten, an der Börse. Auch kleine Leute bekamen ihr Häuschen im Grünen. Der Kapitalismus triumphierte . Das ging ganz kräftig in die Hose (Finanz- .und Wirtschaftskrise ). Aber die Amerikaner haben umgesteuert, sich von der Krise erholt.Amerika first klingt in Europa schlecht, in Amerika klingt es gut. 

Der Umweltschutz ist den Deutschen zwischenzeitlich heilig. Auch daran soll die Welt teilhaben. Nun ist Trump so frech, aus dem Umweltschutzkarussel auszubrechen. Wer bei G20 genau hingehört hat , bei G20 sah man die Kanzlerin in der Frage des Umweltschutzes in der Welt verunsichert. Es ist durchaus denkbar, dass weitere Staaten dem amerikanischem Vorstoß folgen werden. Da nützen dann auch die Merkelschen Kompromisse nicht mehr viel. G 20 in Hamburg war nicht nutzlos. Es ist nur anders gelaufen , als Frau Merkel es sich ausgedacht hat. Trump bringt  Verwirrung in die Politik, aber er ist nicht verwirrt. Wir werden von Trump noch hören , auch wenn es uns gegen den Strich geht. My 


 
G20-Protestwelle Hamburg Bootsdemo 06G20-Protestwelle auf der Binnenalster in Hamburg (2. Juli 2017)

By Frank Schwichtenberg (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons


Es ist Donnerstag und die Spitzenpolitiker oder deren Vertreter, jeweils mit großem Gefolge, schweben nach und nach in Fuhlsbüttel ein. Die Polizei ist längst in Stellung gegangen um schirmt das Tagungszentrum weiträumig ab. Sogar das Wetter spielt mit. die Veranstaltungsteilnehmer suchen ihre Quartiere auf. Es ist noch friedlich.Die Journalisten aus aller Welt bekommen nur Durchnnittsbilder in ihre Kameras. Das Fernsehen ebenso. Die weltweite Kommunikation brummt auf Halblast. 
Da bleibt noch Zeit, einmal darüber zu spekulieren, ob der ganze Aufwand lohnt.  Die Spitzenpolitikertreffen  werden vermutlich ein gefeiltes  Kommunique verabschieden, das war es es dann . Für den Augenblick wird die Welt ebenso gut oder ebenso schlecht sein wie ehedem. Also was ist Sache? . Wikipedia nimmt verstärkt Teil am Tagesgeschehen . Die Wikipedia bemüht sich, einen relativ neutralen Standpunkt einzunehmen. Das ist erfreulich bei der sehr großen Menge der Informationen der Medien. Wikipedia kann, was die Vorbereitung der Konverenz angeht, durchaus zum Lesen empfohlen werden. My

G20-Gipfel in Hamburg 2017
https://de.wikipedia.org/wiki/G20-Gipfel_in_Hamburg_2017

 

Der G20-Gipfel in Hamburg 2017 ist das zwölfte Gipfeltreffen der Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. Er findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft statt.[1]

Neben den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedsländer sind auch die anderer Länder und mehrere internationale Organisationen als Gäste eingeladen. Zur Vorbereitung fanden in mehreren deutschen Städten Treffen der Fachminister der G20 statt.[2]


Eigene Meinung
G20 in Hamburg ist die wichtigste Veranstaltung der Kanzlerin vor der Wahl im Herbst. Bisher war es opportun für deutsche Spitzenpolitiker, vor einer Bundestagswahl nach Washington zu reisen, damit etwas Glanz , in Amerika  erworben, auf die deutschen Spitzenpolitiker fällt. Diese Prozedur können sich deutsche Politiker im Augenblick mit Sicherheit ersparen.
Es ist also ein gewiefter  Schachzug der Kanzlerin , die Spitzenpolitiker der 20 wirtschaftlich wichtigsten Länder der Welt  nach Hamburg einzuladen. Es ist ein Schachzug der Kanzlerin, weil Trump nach Hamburg kommt und dort ein Gast unter 19 anderen Gästen ist. Sollte Trump unflätig werden, dann könen 19 Spitzenpolitiker im Original mithören, was Trump zu sagen hat.

Auf deutscher Seite ist das Bekenntnis zur EU elementar. Es ist reichlich ich absurd, wenn sich Politiker zunehmend vor der Öffentlichkeit verstecken. Wer es ernst mit der EU meint, kann nur für eine Konferenz in einer weltoffenen Stadt  sein. Mit allen Konsequenzen, die damit einhergehen. Es wäre lächerlich, wenn Deutschland diese Konferenz nach Helgoland Einberufen hätte, Das hätte nur eine Bruchteil an Polizisten gekostet, aber die Konferenz hätte gleich den Makel, dass sich Politiker vor Demonstranten verstecken oder verstecken müssen. 

Es kommt noch etwas hinzu. In den achtziger und neunziger Jahren des vorigen Jahrhundert waren Demonstrationen gegen die Ungerechtigkeit in der Welt wohlgelitten. In den vergangen fünf Jahren hat sich die Welt ein gutes Strück gedeht. Autokraten und Populisten als Spitzenpolitiker sind reihenweise an die Macht gewählt worden. Das Flüchtlingsproblem spaltete die EU. England tritt aus der EU aus. Das ganze EU-Modell eines friedlichen, vereinten Europas steht auf dem Spiel Gefährliche Klippen für die EU sind in Sichtweite. Der weitere Zustrom von Migranten aus Afrika, die mögliche wirtschaftliche Abschottung der USA,das enorme Problem der inneren Sicherheit ,bedroht die EU.. Wird Italien , das momentan die Hauptlast der Einwanderung aus Afrika trägt, in der EU bleiben, wenn sich das Pendel der Politik wieder einmal nach stark rechts verlagern sollte.

Überhaupt Afrika. Afrika den Afrikanern. Es ist völlig unmöglich, den Kontinent von außen auf eine bestimmte Linie zwingen zu wollen. Es würde den G20 Ländern gut anstehen, wenn sie die große Hungernot in Ostafrika, Zeitungs- und Fernsehberichte sprechen von 30 Millionen Menschen, die vom Hungertod akut bedroht sind., wenn die G20 Politiker zu massiven Nahrungsmittel-Spenden für die hungernden Menschen bereit sind, Dann kann der latente und offenen Groll über die G20 Konferenz gemindert werden. Die radikalen Demonstranten haben die Zeit verschlafen. Was sie veranstalten, ist nicht mehr zeitgemäß. Sie werden an ihrer Rückständigkeit zerbröseln. My


 

Bangladesh : Eines der ärmsten Länder der Welt

Buda

Bangladesh: Das Trinkwasser ist teilweise arsenhaltig 
myrau.org
http://t1p.de/ocsc 
 http://t1p.de/oxdm

Bangladesch schafft es in Europa und Amerika nur selten auf den vorderen Plätzen in die Medien zu kommen. Wenn das der Fall ist, dann sind es meistens schlechte Nachrichten. Das flache Land an den Riesenflüssen Indus und Brahamaputra ist ständig  von starken Überschwemmungen bedroht. Menschen und Tiere sterben, die Ernte wird vernichtet. Die Natur meint es nicht gut mit dem bitterarmen Land . Mal gibt es zu wenig Regen, der Monsun fällt aus , mal öffnet der Himmel alle Schleusen, Mensch und Tiere sterben, die Ernte wird vernichtet.Dennoch ist Bangladesch eines der am dichtesten besiedelten Länder der Welt:



Die Zahlen von Bangladesch

 

147570 km Landfläche

160 Millionen Einwohner

1071 Einwohner je km

Zum Vergleich Deutschland

375 000 km Landfläche

82 Millionen Einwohner

230 Einwohner je km

Die Natur meint es nicht gut mit Bangladesch. In einigen Gebieten des Landes ist des Trinkwasser mit Arsen belastet. Die Bewohner wussten lange Zeit nichts davon. Auch die Entwicklungshilfe- Brunnenbauer nicht. Das Arsen in der vorliegenden Konzentration tötet nicht sofort. Es ist ein schleichendes Gift, dass die Menschen krank macht. My

7. April 2016, 18:46 Uhr

http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/trinkwasser-giftige-brunnen-

Süddeutsche20 Millionen Menschen in Bangladesch trinken arsenverseuchtes Wasser. Hunderte Millionen wurden bereits investiert, doch das Geld ist nicht dort angekommen, wo es am nötigsten wäre.

Nun ist das Problem erkannt und wird nicht mehr von der Regierung verschwiegen . Die internationale Hilfe ist vor Ort. Doch das Problem ist vielschichtig. Dis Trinkwasser kommt ausgerechnet aus den Schichten im Boden, die besonders mit Arsen verseucht sind. Tiefere Brunnen fördern weitgehend unbelastetes Wasser. Die Brunnenbohrer müssen noch einmal tiefer bohren. Das belastete Wasser bekommt auch das Vieh. Über die Nahrungskette gelangt es dann wieder in die Mägen der Menschen.

Umsiedlung wäre eine langfristige Maßnahme . Im Westeuropa und Nordamerika drehen sich bei den NGO`s sämtliche Mägen um. Ist das Arsen erst einmal im Trinkwasser, dann gibt es kaum eine Möglichkeit, das Arsen dort wieder herauszubekommen. Eine billige Lösung gibt es schon gar nicht. Oder doch? Siehe Wikipedia

Die Menschen in Bangladesch brauchen dringend Wasser und Reis zum Überleben. Die Löhne sind sehr niedrig, die Textilindustrie ist sehr groß. Es gibt in Bangladesch den Manchester- Kapitalismus. Die Arbeitsbedingungen sind mies, häufig kommt es in den maroden Fabrikhallen zu schweren Unfällen. In Deutschland fordern engagierte NGO`s einen Boykott der Billigtextilien aus Bangladesch. Ersatzweise fordern die NGO`s höhere Steuer auf die Produkte aus Bangladesch. Die eingenommenen Beträge sollen dann an die arme Bevölkerung in Bangladesch überwiesen werden. Das hört sich gut an, ist aber Blödsinn. Besonders dann, wenn die Regierung in Bangladesch das Geld in die Hände bekommen sollte. Korruption wird in Bangladesch groß geschrieben. Die Sache hat einen weiteren Haken. Deutschland nimmt sich sehr wichtig. Dabei werden die Billigklamotten massenhaft in Asien und in Afrika verkauft. Das sind fünf Euro für ein T-Shirt schon happig. Es geht den Aktivisten in Deutschland auch mehr um die Anschwärzung von Kik und H&M. Es ist ein ideologischer Kampf gegen Konzerne jeder Art. 160 Millionen Menschen lassen sich nicht Überweisungen aus Deutschland ernähren. Nur eine mehr differenzierte Wirtschaft , eine Marktwirtschaft, wird das Land voranbringen.My 

Für die Entfernung von ionischem Arsen aus dem Trinkwasser gibt es Verfahren, die auf Adsorption an Aktivkohle, aktiviertem Aluminiumoxid oder Eisenhydroxid-Granulat beruhen. Daneben werden Ionenaustauscher verwendet. Es ist möglich, Arsen mittels gentechnisch veränderten Pflanzen aus dem Boden zu entfernen, die es in Blättern speichern. Zur Phytosanierung von Trinkwasser bietet sich die Dickstielige Wasserhyazinthe an, die Arsen insbesondere in ihr Wurzelgewebe einlagert und so eine Abreicherung des kontaminierten Wassers bewirkt. Organische Arsenverbindungen in belasteten Böden können enzymatisch mit Hilfe von Pilzen abgebaut werden. In Bangladesh wird nach einem Verfahren der schweizerischen Forschungseinrichtung EAWAG versucht, Arsen mit Hilfe von transparenten PET-Flaschen und Zitronensaft abzureichern. Bei dieser SORAS (Solar Oxidation and Removal of Arsenic) genannten Methode oxidiert Sonnenlicht das Arsen; die Inhaltsstoffe des Zitronensafts helfen bei der Ausfällung. Mit dieser kostengünstigen Methode lässt sich der Arsengehalt um 75 bis 90 Prozent senken.


aaaaaaaaaaaaaaa
 Mammutbäume , zwei jahre alt, im Vordergrund

Pflanzen können in Mitteleuropa  in Gewächshäusern zur Reife gebracht werden Wenn preisgünstige Energie vorhanden ist, können Treibhäuser in mitteleuropäischen Breiten Gemüse liefern zu Zeiten, wo das Freiland brach liegt (Winter, Vorfrühling). Hobbygärnter müssen in der Regel ohne Heizung im Wintertergarten auskommen, zumindest dann, wenn die Kosten für das zu erntende Gemüsse im Gewächshaus nicht extrem teuer werden soll . Wenn Geld eine Rolle spielt, sollte der Hobbbygärtner in den Wintermonaten sein Gemüsen für den Eßtisch lieber bei Aldi um Edeka einkaufen.Wenn der Hobbygärtner Pflanzen aus südlichen Breiten bevorzugt, dann wird er aus Interesse die Kosten für ein stabiles Treibhaus, die Unterhaltung des Treibhauses mit Heizung und die Kosten fur das Saatgut oder die Jungpflanzen, ohne zu murren  tragen. Den Rechenstift legt der Hobbygärtner besser beiseite.
yTreibhaus, Eigenbau

Um die Kosten zu deckeln oder aus Prinzip , wird der Hobbygärtner auf den ganz großen Wurf verzichten müssen. Ich habe ein Folien Gewächshaus in Eigenregie gebaut. Für zwanzig Quadatmeter Grundfläche  sind 1000 Euro schnell verbaut. Stabil muss das Gewächshau in Nordeutschland schon sein, der andauernden Stürme wegen. Ein beliebtes Rundbogengewächshaus wäre ein Traum, aber als Hobbygärtner muss ich mit einem Teil unseres  600 Quadratmeter-Grundstückes auskommen. Soll heißen: Die nutzbare Fläche kann und will ich nicht voll für Folientreibhäuser opfern, die Ehefrau hat auch noch ein Wort mitzureden, die Nachbarn würden sich mokieren. 20 Quadratmeter für das grüne  Plastikfolienhaus hinter dem Wohnhaus müssen reichen.
 Jungpflanzen, hier Kürbisse, brauchen  Licht und Wasser

Die Nutzung für eine nennenswerte Selbstversorgung ist unter gegebenen Bedingungen kaum möglich . Kartoffeln baut man/frau lieber im Freiland an. Was das gewöhnliche Gewächshaus attraktiv macht, ist er der Zeitvorsprung im Frühjahr für diverse Pflanzen . Wer die Kosten im Auge behalten will , ist gut beraten, auf Tomaten-Jungpflanzen zu verzichten. Dann kostet die selbst aufgezogenen Tomate schnell einen Euro das Stück. Was tun? Es kann ein jeder Hobbygärtner das anbauen, was er möchte. Er wird  hauptsächlich  Gemüse anbauen, so wie er es für richtig hält. Meine Vorschläge sind also nur Hinweise, wie ein Gewächshaus betrieben könnte, unter Norddeutschen Witterungsbedingungen, ohne Fremdenergie, mit einem gewissen Blick auf die Kosten. 

Im Gewächshaus bevorzuge ich Tische, sie erleichtern die Arbeit und machen es Schädlingen schwerer, an die empfindlichen Pflanzen zu kommen. Alle Pflanzen kultiviere ich aus Samen. Dabei der ist der Aspekt der Selbstversorgung höchstens ein Nebenaspekt. Tomaten und Paprika baue ich an, aber nur in sehr kleinen Mengen. Wichtig sind mir Versuche, wie ein nicht geheiztes Plastik-Gewächshaus betrieben werden kann und welche Pflanzen auf kleiner Fläche guten Ertrag versprechen.Gemüseanbau mit Samen aus dem Supermarkt mit bzw.Baumarkt, abgefüllt in kleinen Tüten in großer Zahl, verursacht für Hobbygärtner horrende Kosten.  Es müssen schon andere Pflanzen sein , die es nicht an jeder Ecke zu kaufen gibt.


Erster Versuch mit den Anbau von Mammutbäumen. Es ist eine anspruchsvolle Kultivierungsaufgabe. Die kleinen Mammutbäume sind teuer im Handel. Leider ist das Aussehen der jungen Mammutbäume recht durchschnittlich, der Laie wird nicht erkennen, dass er einen Mammutbaum vor sich hat.Saatgut  wird der Hobbygärtner kaum in Deutschland ordern, wobei Süddeutschland sicherlich der bessere Standort für Mammutbäume ist gegenüber Norddeutschland . Aber das Klima soll ja wärmer werden und der Mammutbaum soll 500 Jahre lang wachsen, wenn er nicht vorzeitig der Säge zum Opfer fällt Saatgut habe ich in Amerika und in England geordert-. 1000 Samen wiegen nur wenige Gramm in einstelligen Bereich. Das die Samen zu einem erheblichen Teil taub sind ist bekannt. Es geht also darum , den Prozentanteil der wachsenden Keimlinge zu erhöhen. Asche soll einen Flächenbrand simulieren. In Frühjahr soll eine (künstliche) Wärmeperiode das Wachstum der Mammutbaumsamen anregen. Alles für die Katz. Es ist reichlich frustierend  , Mammutbäume zu kultivieren. In den ersten drei Jahren sind die kleinen Pflanzen empfindlich. Mit Verlusten ist zu rechnen. Nach 50 bis 100 Mammutbäumen ist es  Schluss  bei mir. mit dem Anbau von Mammutbäumen. Der Versuch ist gescheitert.

Großer Mammutbaum. er wirft im Winter die Nadeln ab


Was nun? Im Frankreich finde ich in der Herbstzeit Schwarznüsse   . So viel wie möglich sacke ich ein. Die Schwarznüsse gedeihen prächtig und kommen auch gut durch den Winter. Allerdings ist mit kostenlosem Saatgut ist bald Schluss. Im Internet werden Schwarznüsse vergleichsweise teuer gehandelt. Das bringt das ganze Projekt zum Scheitern. Die Saatgutfrage ist ungelöst. Dabei ist sie recht einfach für mich zu lösen: In den Ökoecken der Kaufhäuser gibt es viele Pflanzensamen, unbehandelt. Kürbissamen, verschiedene Feinsämereien, Gurkensamen, Sonnenblumensamen etc. gibt  es dort reichlich und preisgünstig. Auch Aldi verkauft Gemüse,dass sich als Saatgutspender eignet, z.B. Melonen. Die Kerne eignen für die Aufzucht. Daneben habe ich zunehmend Nutzpflanzen, die in der Landwirtschaft nur noch selten angebaut werden. Buchweizen ist als Saatgut  preisünstig zu haben und Veganer schwören auf Buchweizen.Leinsamen sind feinsamig und mit fünf Euro für das Saatgut lässt sich ein ganzer Garten leicht kultivieren.   Lupinen . sind für die moderne Landwirtschaft nicht zu gebrauchen.Die Straßenmeistereien begrünen damit Fahrbahn-Böschungen.  Das  Saatgut ist verleichweise teuer. Raps und Kohlpflanzen sind in der Landwirtschaft vom Saatgut her unschlagbar preisgünstig. Was noch?. Sehr preisgünstig sind auch Vorgelfuttermischungen. Es ist  ein Ratespiel, was dort gedeiht. Gerüchtweise sollen im Vogelfutter schon Hanfsamen gesichtet worden sein. 
 
Kürbisse ; die jungen Pflanzen kommen ins Freiland 


Das Plastik-Gewächshaus muss modernisiert werden.Die Strahlung der Sonne macht das Dach schnell brüchig.  Plastik ist in Deutschland nur die zweite Wahl für Hobbygärtner.  Außerdem dämpfen grüne Plastikbahnen das Licht im Gewächshaus . Unter dem Dach des Gewächshauses baue ich Fächer für die Saatgutkeimung. Mit gutem Erfolg. Kürbisse wachsen prächtig. Sie kommen jetzt ins Freiland. Die Samen kommen  in eine mit Erde gefüllter Plastik-Dose. Die Dose kostet 0,10 Euro und sechs Pflanzen kommen in eine Dose und sechs Dosen kommen in eine   ca. 2cm hohe Wanne, Länge ca 60 cm. Es gibt im Baumarkt auch längere Schalen  Jetzt kann ich die Wasserversorung für die Pflanzen im Gewächshaus genau regulieren. An sonnigen Tagen, die es  in Norddeutschland auch manchmal gibt, .ist der Wassserverbrauch der Jungpflanzen erheblich. Die Erde aus dem  Baumarkt ist eigentlich zu leicht, zu porös. Ein Tag ohne Wassergabe  kann junge Pflanzen ruinieren.Was soll der ganze Aufwand? Es  ist mitnichten ein Experiment der Grünen-Ideologie Für grüne Ideologen ist Pflanzenbauj ohne Bodenanschluss eine große Sünde. Hier trennen sich schon die Wege. Es ist vielmehr ein Experiment, was auf kleiner Fläche geerntet werden kann


Experimente mit Gemüsenpflanzen  sind zur  Zeit "in", weil in den Medien auch  gerne über Afrika spekuliert wird.. Dort sind die Bedingungen für Landwirtschaft und Gärtnerei. eigentlich günstig. Auch Analphabeten könne Gemüse für die Großfamilie  anbauen. Optimisten meinen, dass ein wirtschaftlicher Aufschwung Afrikas ,mit einer stark modernisierten Landwirtschaft und Gärtnerei zu schaffen ist. Grüne Überlegungen haben keine Zukunft, sie führen nur zu Armut und Verelendung. Was im Augenblick noch zählt,  .ist die teilweise Selbsversorgung der afrikanischen Familien mit Gemüse.  Da schont den Geldbeutel des Durchschnittsafrikaners,  Für landwirtschaftliche Produkte made in Afrika zahlen Eurpäer in harter Währung Die Frachtkosten sind eine ídeologische Erfindung der Grünen. Nur der Markt kann Armut in Afrika besiegen. Für den  afrikanischen Bauern zählt, wie viele seiner Landsleute er mit seinen Produktion ernähren kann. Die Selbstversorgungszeit nähert sich in Afrika hoffentlich dem Ende.

Grün sind nur die Pflanzen in Afrika. Grünes Gedankengut wird von den Afrikanern zu recht  sehr kritisch gesehen. Fortschritt in Afrika drückt sich auch Dollar und Euro aus. Afrikaner werden in Zukunft nicht lange fragen, was sie zu machen und zu lassen haben. Afrika wird sich selbst helfen! My


G20-Protestwelle Hamburg Rathausplatz 03

Kundgebung bei der G20-Protestwelle auf dem Hamburger Rathausplatz (2. Juli 2017)

By Frank Schwichtenberg (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons



Ob die Veranstaltung der Mächtigen dieser Welt mitten in Hamburg besonders gücklich werden mit ihrer Standortwahl, wird sich noch zeigen. Genug Zeit der Vorbereitung war jedenfalls auf beiden Seiten vorhanden, um sich auf die G20 Konferenz vorzubereiten.Es  tagten in Deutschland schon mal drei gesellschaftliche Gruppen incl. dem  Weltwirtschaftsinstitut in Kiel. Sie produzierten jeden Menge Papier. Nähere Aufstellung siehe Wikipedia

 20 000 Polizisten zur Absicherung der Eliten sind kein Pappenstil. Die Bereitschaftspolizisten aus den Bundesländern können sich eine bessere Veranstaltung vorstellen als die in Hamburg. Ein Wochenende am Strand bei hochsommerlichen Temperaturen wäre für die Polizisten eine echte Alternative. Es ist nicht zu erwarten, dass auch nur im Ansatz  sich die Kontrahenten auf  beiden Seiten irgend wie näher kommen. My


Die Business 20 (B20) wurde 2008 gegründet und hat sich neben der ebenfalls 2008 gegründeten Gewerkschaftsgruppierung Labour 20 (L20) zur einflussreichsten Beteiligungsgruppe entwickelt.[8] Die Bundesregierung hat den BDI, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) sowie den Deutschen Industrie- und Handelskammertag(DIHK), beauftragt, den offiziellen G20-Wirtschaftsdialog durchzuführen.[9] Mit der Organisation des deutschen L20-Prozesses wurde der Deutsche Gewerkschaftsbund beauftragt.[8]

Der zivilgesellschaftliche Zusammenschluss Civil 20 (C20) besteht aus national und international agierenden zivilgesellschaftlichen Organisationen. Die Arbeit der C20 wird seit 2010 anerkannt. Mit der Gestaltung des deutschen C20-Prozesses wurden das Forum Umwelt und Entwicklung und der Dachverband der entwicklungsbezogenen Organisationen VENRO betraut.[8][10]

Der Think-20-Prozess (T20) wurde 2012 ins Leben gerufen. Der deutsche T20-Prozess wird vom Kieler Institut für Weltwirtschaft und dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) durchgeführt. Akademischer Partner ist die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina.[8][11]

Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) gibt in der Sonderstudie Entwicklung und Gerechtigkeit durch Transformation: Die vier großen I Empfehlungen zur deutschen G20-Präsidentschaft.Die jeweiligen Treffen fanden zwischen Januar und Juli 2017 in Bad Neuenahr-AhrweilerBaden-BadenBerlinBonnDüsseldorfHalle (Saale) und Hamburg statt.[12]

Da gibt es wohl wenig zu meckern. Aber Theorie und  Praxis  sind bei der Einschätzung der wirtschaftlichen Lage weltweit von den einzelnen  Parteien reichlich unterschiedlich bis aussichtslos. Die marschierenden G 20 Gegner halten sich mit Theorie nicht lange auf. Ein DIN-A4 Blatt muss reichen. Es geht schlicht um die Beseitigung des kapitalistischen Systems. Weg mit den Konzernen.. Weg mit den   herrschenden Eliten!   Wenn das geschafft ist, dann soll alles besser werden. .

Dazu müssen aber erst einmal Millionen Menschen, besser Milliarden Menschen auf dieser Welt, von einem anderen politisch/ökonomischen System überzeugt werden. Das wird nicht einfach werden, denn die Menschen im Kapitalismus haben allerhand zu verlieren. Was Sache sein soll,.dafür ist in Deutschland die Linkspartei zuständig. Aktuelles Beispiel:  Die Kriegsschiffe im Mittelmeer, die vorzugsweise damit beschäftigt sind Afrikaner in ihren wackeligen Booten aufzufischen, sollen sofort von ihrer Aufgabe entbunden werden. Die Kriegsschiffe werden nach Ansicht der Linkspartei zu Propagandazwecken eingesetzt. Das hat die Linkspartei längst durchschaut, Und außerdem vergißt die Linkspartei nicht zu sagen, dass sie als einzige friedliebende Partei auf deutschem Boden ist ,die die Bundeswehtr ersatzlos verschrotten  will .Nun kommt ein mächtiger Aufschrei in der linken Szene. Was die Linkspartei behauptet, ist totaler Schwachsinn .  Ein  dutzen weiterer Gruppen  kämpfen vorzugsweise um die politsche Deutungshohheit. 

Deutsche Welle DW , 6.Juki 2017 Da darf auch Amnesty International nicht fehlen. Sie  kritisiert die Libysche Küstenwache. Amnesty sagt u.a.:

"Die Zusammenarbeit der EU mit der libyschen Küstenwache führe ferner dazu, dass mehr Flüchtlinge nach Libyen zurückgebracht würden, wo sie nicht sicher seien. Denn dort würden sie "weiterhin inhaftiert, missbraucht, vergewaltigt und gefoltert", so Amnesty. Gerettete Menschen müssten an einen sicheren Ort gebracht werden, doch solche Orte gebe es in Libyen aktuell nicht."

Da ist auch etwas dran oder auch nicht. In Afrika leben vermutlich 1 Milliarde Menschen, Tendenz steigend. Was ist damit gesdient, wenn 0,001 % der Afrikaner in Deutschland eine neue Bleibe finden? Die Unterbringung der Afrikaner auf den deutschen Arbeitsmarkt ist sehr schwer bis aussichtslo. Eine ganze Generation von afrikanischen Flüchtlingen kommt auf Hartz IV. Aber Afrikaner versuchen es immer wieden , in die EU- zu kommen. My



Der G20-Gipfel in Hamburg 2017 ist das zwölfte Gipfeltreffen der Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. Er wird am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft stattfinden.[1]

Neben den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedsländer sind auch die anderer Länder und mehrere internationale Organisationen als Gäste eingeladen. Zur Vorbereitung fanden in mehreren deutschen Städten Treffen der Fachminister der G20 statt.[2]Zahlreiche Organisationen haben Proteste angekündigt, bei denen mit mehreren zehntausend Teilnehmern gerechnet wird.


Verjamelilla
By Ongayo (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons
Ceuta-Zaun gegen afrikanische Flüchtlinge 

Abandoned Packard Automobile Factory Detroit 200

Verlassene Produktionsstätte in Detroit

By Albert duce (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons


Detroit Überblick
Detroit [dɪˈtɹɔɪt] ist eine Großstadt im Südosten des US-Bundesstaates Michigan. Sie liegt direkt an der kanadischen Grenze, am Detroit River zwischen dem Lake St. Clair und dem Eriesee. Detroit ist 370,02 km2 groß und hatte 2016 677.116 Einwohner; damit ist sie die größte Stadt in Michigan. 2010 waren 82,7 % der Bewohner Afroamerikaner; damit ist Detroit eine der größten schwarzen Gemeinden innerhalb der USA. Detroit ist Sitz des Wayne County und wirtschaftlicher, politischer und kultureller Mittelpunkt der Metropolregion Detroit, des nach Chicago und Toronto drittgrößten Ballungsraums im Bereich der Großen Seen mit (2010) rund 5,2 Millionen Einwohnern.

Wirtschaft in Detroit. 

Als ehemals blühende Industriestadt hat Detroit nach dem krisenhaften Niedergang der Automobilindustrie heute vor allem mit dem Leerstand zu kämpfen. Hauptindustriezweig bleibt trotz aller Diversifikationsbemühungen nach wie vor die Automobilindustrie. Außerdem werden in der Umgebung BaumwolleReisMaisGemüse und Hafer angebaut. Auch Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie die Erdöl- und Erdgaskonzerne lassen sich zunehmend in Detroit nieder.

Detroit ist Sitz von General Motors, die zusammen mit den anderen beiden Unternehmen der Big Three – der Ford Motor Company aus dem benachbarten Ort Dearborn und Chrysler mit Sitz im nahegelegenen Auburn Hills – die MetropolregionDetroit zu einem Symbol der amerikanischen Automobilindustrie macht. Der deutsche Volkswagen-Konzern ist ebenfalls im nördlichen Vorort Auburn Hills vertreten. General Motors und Chrysler baten im November 2008 um staatliche Hilfe bei der Bewältigung der Finanz- und Absatzkrise und schrumpften in den nächsten Jahren erheblich.

In Detroit findet jeden Winter die größte Automobilausstellung der USA, die North American International Auto Show (kurz  wiki


6.7.2017 FAZ Trump in Detroit

Trumps Wirtschaftspläne: Steuern runter, Regeln weg

Donald Trump hat vor allem zwei Ideen für die amerikanische Wirtschaft. Inspiriert hat den Kandidaten der Republikaner offenbar ein Vorgänger aus den Achtzigern (Ronald Reagan)


aaaaaaaaaaaaaaa              aaAbandonedHouseDelray

By Notorious4life [Public domain], via Wikimedia Commons
Verlassenes Wohnhaus in der Umgebung von Detroit

nnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn
2015

Wut macht erfinderisch

Der neue (alte) Film von Ken Loach legt den Finger in die Wunde: Der Staat ist ein strenger Verwalter von Armut. Wenn es um die Rettung von Banken geht, dann werden vom Staat Milliardenbeträge locker gemacht. Wenn ein Arbeitsloser Geld vom Staat haben will, ist von Spendierfreudigkeit nicht mehr die Rede. Die Jobcenter haben selten einen Job. Dafür feiert die Bürokratie Orgien. Wenn in dem bürokratischen Gewusel etwas schief läuft, dann ist der Antragsteller der Leidtragende.

Das ist nicht nur in Deutschland so, sondern in vielen Staaten der westlichen und östlichen Welt. Eine systematische Gegenwehr der Leidtragenden gegen staatliche Willkür gibt es bisher selten, es sei denn, die Trump-Wahl in den USA würde als Gegenwehr der Arbeitslosen in bestimmten Teilen Amerikas gewertet.Aber die Präsidentenwahl in Amerika war sicherlich wesentlich mehr als ein Aufschrei der wirtschaftlich zu kurz Gekommenen. Erst der Fingerzeig von Donald Trump auf die Eliten in der ameriknischen Gesellschaft, auf die Latinos in den USA, auf weitere Minderheiten, das erzeugte die Wut auf ein System und löste den Erdrutschsieg zugunsten von Trump aus.


Crisis in Bolivarian Venezuela
Offener gewaltsamer Widerstand gegen das linke Armutsregime

By ZiaLater (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons






Der Film von Ken Loach steht in krassem Widerspruch zu Hollywood-Filmen, wo das amerikanische System über den grünen Klee gelobt wird. Demnach ist jeder Arbeitlose für sein Schicksal selbst verantwortlich. Und natürlich dauert es nicht lange, bis der amerikanische Arbeitslose einen neuen Job findet, im Film . Alles in Butter.? Das Unheil Arbeitlosigkeit wird als persönliches Versagen verniedlicht und die Eliten backen ihre eigenen Brötchen . Der Film „Wut macht erfinderisch“ war ab 24.11.2016 in den Kinos. My

Ken Loach Cannes 2014Georges Biard [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Ken Loach in Cannes, 2014


Kenneth „Ken“ Loach [ˈkɛn ˈləʊtʃ] (* 17. Juni 1936 in NuneatonWarwickshire) ist ein britischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Loach wurde bekannt durch seine naturalistische Erzählweise von sozialen Dramen und mit seinem Engagement für den Sozialismus.[1] Mit den Spielfilmen The Wind That Shakes the Barley (2006) und Ich, Daniel Blake (2016) gewann er jeweils die Goldene Palme der Internationalen Filmfestspiele von Cannes.
2017
Selbstversorger
Selbstversorgergärten 
myrau.org

http://t1p.de/dcyq
http://t1p.de/otzyFamily gardening


 

2015

Selbstversorger-Gärten 

Es ist einfach schön, wenn die öden Rasenflächen wieder bepflanzt werden mit Kartoffel, Gemüse etc. Es ist eine Lebensform, die gefallen kann. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, das z.B. die 99 % der Detroiter wieder eine ökonomische Zukunft wollen Es wohnt sich nicht so gut im Winter ohne Heizung und ohne Strom.
Hier: Selbstversorgung mit Gartenprodukten ist auch heute noch – vor allem auf dem Land – eine beliebte Subsistenzstrategie neben der Marktwirtschaft My


By Linda Bartlett (Photographer) [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

My

Bill Whittaker [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Traditionelle Landwirtschaft

Maisernte in Iowa (2009), einem führenden Maisproduzenten unter den US-Bundesstaaten

Hinweis

Spiegel_Online:"Kartoffeln statt Einkaufszentrum, Obst statt U-Bahn: In der entvölkerten US-Pleitestadt Detroit erobern Kleingärtner die leeren Flächen. Doch auch Agrarunternehmen greifen nach den Böden. Es droht ein Kampf um Konzepte und Ideologien."

Iowa harvest 2009

 



 

 


Vesuvius from Pompeii (hires version 2 scaled)By Morn the Gorn (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

der Vesuv von Pompej aus gesehen

Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt. Alle Begleiterscheinungen, die mit dem Aufstieg und Austritt der glutflüssigen Gesteinsschmelze verbunden sind, bezeichnet man als Vulkanismus. Bei einem Vulkanausbruch werden nicht nur glutflüssige, sondern auch feste oder gasförmige Stoffe freigesetzt.

Im Fall der Erde schmelzen in einer Tiefe ab 100 km, in der Temperaturen zwischen 1000 und 1300 Grad Celsius herrschen, Gesteine zu zähplastischem Magma, das sich in großen, tropfenförmigen Magmaherden in 2 bis 50 km Tiefe sammelt. Wenn der Druck zu groß wird, steigt das Magma über Spalten und Klüfte der Lithosphäre auf. Magma, das auf diese Weise an die Erdoberfläche gelangt, wird als Lava bezeichnet.

Die meisten Vulkane haben annähernd die Form eines Kegels, dessen Hangneigung von der Zähigkeit der Lava abhängt. Die Gestalt kann aber auch unregelmäßig oder kuppelförmig aufgewölbt sein.

Vulkane : Bedrohung aus dem Untergrund
myrau.org
http://t1p.de/cx6z
http://t1p.de/mu70

2017

In den vergangenen Jahren ist es nicht zu größeren "Unfällen" durch plötzliche Vulkanausbrüche gekommen. Die Statistik schafft für Eruptionszonen eine Scheinsicherheit. Was würde passieren, wenn an einer Stelle, wo der Vulkan schon Jahrtausende "schläft", doch plötzlich eine Eruption erfolgt? Was würde passieren, wenn an einer verdächtigen Stelle tatsächlich ein Supervulkanausbruch erfolgt?Im Visier haben die Vulkanologen das Gebiet des Yellowstone Nationalparks in den USA und das Gebiet um den Vesuv in Europa. Die Siedlungsdichte in dem letztgenannten Gebiet ist sehr hoch. Eine Vulkaneruption würde eine enorme Fluchtbewegung der Bevölkerung ingang setzen. Das Ausmaß des "Unfalles" ist nicht beherrschbar. Rette sich, wer kann!
Die Vulkantätigkeit ist eng mit Erdbeben verbunden. Unter Erdbeben haben riesige Gefährdungsgebiete entlang der der Erdschollenbewegung,  primär zu leiden. Das schwere Erdbeben in Südostasien mit verheerender Flutkatastrophe (Tsunami) forderte 2004 ca. 250 000 Opfer in den Küstengebieten. Weil die Besiedlungsdichte in den gefährdeten Gebieten stark zugenommen hat, ist die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Erdbebens zu werden, relativ hoch (gegenüber der Gefahr einer plötzlichen Eruption). Die Vulkanologen bedienen sich in bestimmten Bereichen der gleichen Methoden wie die Erdbebenforscher. Beide Wissenschaftsgebiete  möchten wissen, was im Innern der Erde passiert, warum an einer bestimmten Stelle ein Erdbeben     ausbricht , warum an einer bestimmten Stelle ein Vulkan tätig wird, warum an einer bestimmten Stelle eine neuer Vulkan entsteht.Die Frage nach dem "wann" ist weiterhin weitgehend unbeantwortet.

Das ein neuer Vulkan  ausbricht,  ist nicht so besonders selten, nur ist dann häufig keine Kamera dabei. Glühende Lava durchstößt den   Meeresboden und ein neuer Vulkan entsteht. Island ist komplett das Produkt eines Supervulkanausbruches vor langer Zeit . Die Liste der vulkangeborenen Inseln ist lang.Sie reicht von Hawaii bis zu den Liparischen Inseln (Stromboli/Italien). Dem Fernsehen schenken die Vulkanausbrüche beeindruckende Bilder. Es mangelt nicht an "Unterrichtsmaterial".  Nur ist es unmöglich, Vorkehrungen zu treffen, für den Fall eines Vulkanausbruches . Die Chancen in der Erdbebenvorwarnung scheinen zu wirken. Die Maßnahmen reichen  von Warnungen bis hin zu erbebensicheren Häusern und Schutzübungen der Bevölkerung. Diese Maßnahmen mögen unvollkommen sein, doch sie sind in gewißer Weise beruhigend. Das spektakuläre Ausmaß menschlicher Fehlplanung schaffte das Erd-und Seebeben vor der japanischen Küste ( Fukuschima 2011)  Warum wurden direkt am Meer Atomkraftwerke gebaut.?Japan ist kein Entwicklungsland. Und doch war es eine außerordentlich verhängnisvolle Entscheidung der Atomkraftwerksbauer, gerade an einer besonders gefährdeten Stelle Atomkraftwerksblöcke zu bauen. 

Gegen einen massiven Vulkanausbruch auf der Erde gibt es keine Vorbeugung. Wenn die Phlegäischen Felder in Italien, die Neapel einschließen, wenn es dort zu Katastrophe kommt, dann  hilft nur noch Beten. My


2015

h2 style="text-align: center;"> Vulkane können schnell spucken

Submarine Eruption-blank

Ausbruch eines Vulkans

By Sémhur [FAL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Spiegel_Online:Von wegen langsam und in Etappen: Wenn glühendes Magma vom Erdmantel nach oben steigt, kann es offenbar auch direkte Wege nutzen - und einen Vulkan enorm schnell unter Druck setzen. Das schließen Forscher aus Spuren von Nickel in der Lava.

Stromboli Eruption

Eruption am Stromboli

Wolfgangbeyer at the German language Wikipedia [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons


 
Hochbeet
Einheimische Pflanzenvielfalt in Hochbeete
n
http://t1p.de/yix0

In unterschiedlich gestalteten Hochbeeten ohne Bodenkontakt habe ich verschiedene Pflanzenmischungen eingesetzt. Die Pflanzen brauchen  praktisch keine Pflege.Die einjährigen Pflanzen samen aus und wachsen im nächsten Frühjahr erneut.Die einheimischen Pflanzen sind in der Regel winterhart. Das Artenspektrum verändert sich. Im regennassen Norddeutschland ist ein wässern der Pflanzen kaum nötig, wenn genügend Bodenvorrat in den Hochbeeten ist. Die Hochbeetkonstruktion muss entsprechend stabil gebaut sein . Gleichzeitig soll aber die Möglichkeit bestehen, die Hochbeete auch an einen anderen Standort zu versetzen. Durch Wannen , die kurzfristig  aus dem Traggerüst gehoben werden können, ist eine Verlagerung zu einem anderen Standort durchaus möglich durchaus möglich. Pflege ist praktisch nicht erforderlich. Die Saat ist preisgünstig . Die Hochbeetgerüste  müssen so gebaut werden, dass sie nicht nach zwei.  oder drei Jahren verrottet sind. My

 





 
Flag of Jamaica

By The source code of this SVG is valid.             This vector image was created with Inkscape by SKopp, and then manually edited by Zscout370, Madden and others. (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons
Die Farben  der Flagge Jamaikas waren namensgebend für die Bezeichnung "Jamaika-Koalition "


Als Jamaika-KoalitionSchwarz-Gelb-Grün respektive Schwarz-Grün-Gelb bezeichnet man – vor allem in Deutschland, dort auch Schwarze Ampel kurz Schwampel, oder Jamaika-Ampel und in Österreich – eine Koalition einer christdemokratischen oder konservativen Partei (mit der Erkennungsfarbe schwarz) mit einer wirtschaftsliberalen und einer grünen Partei.

21.6.2017 Schleswig-Holstein wird künftig von einer Jamaika-Koalition regiert. Die Partei der Grünen kann sich freuen, sie dürfen eine weitere Legislaturperiode  in S.-H. mitregieren Mit kleinen Einschränkungen. "Zurück  zu den Wurzeln" lautet der   der  bundesweite Aufruf vor  der Bundestagswahl , gerichtet an die eigene Klientel und den Bundesbürgern zur Nachahmung herzlichst empfohlen. Die Grünen haben sich vor vier Jahren mit ihren steuerpolitischen Vorstellungen  verhoben.  Herr Trittin meinte, die Bundesbürger würden eine kräftige Umverteilung über den Steuerbescheid  von oben nach unten in Lande Deutschland gutheissen. Das taten die Bundesbürger aber nicht , sie trauten den Grünen nicht über den Weg . Und Herr Trittin ist seither etwas seltener im Fernsehen zu sehen.

Gegen die Kernkraft lohnt es sich nicht mehr zu demonstrieren. Die Windenergie  ist den Grünen ein herzliches Anliegen. Aber das Thema ist in Schleswig--Holstein und anderswo zwischenzeitlich ein heißes Thema. Genug ist genug! Sagen viele Schleswig-Holsteiner und beschäftigen die Rechtsanwälte und die Gerichte. Das Thema Windenergie ist für die grünen Windkraftbefürworter zwischenzeitlich ein leises Thema geworden. Man will wohl nicht noch mehr Porzellan zerschlagen.

Zurück zu den Wurzel der grünen Partei! Zurück zur Grasroot-Revolution in Schleswig-Holstein? Zwar hat Frau Merkel den Grünen in Deutschland das Thema Homoehe noch schnell vor den Wahlen geklaut. Der Bundestagsbeschluss  wurde trotzdem von der grünen Prominenz im Fernsehen groß gefeiert und das Thema schnell als gutes Zeichen der Toleranz der Deutschen umgedeutet. Störrische CDUler wurden im Bundestag übergangen. So kurz vor der Wahl wollte kein CDUler öffentlich aufbegehren . Ob die  geplante Freigabe von Marihuana in S.-H. nun ein guter grüner Tipp  vor der Bundestagswahl ist,  wird sich noch zeigen. Was in Berlin in der Öffentlichkeit üblich ist, ist  vielleicht doch nicht im ganzen Land ein akzeptables Thema.

Hin zum Thema "Haschischfreigabe". Es soll hier nicht der Eindruck erweckt werden, als sei Uruguay das Vorbild für Schleswig-Holstein. Aber in  den vergangenen Jahren haben einige Länder auf der Erde den Marihuana - Anbau und den Marihuana -Genuss gesetzlich freigegeben, so z.B. das Bundesland Kalifornien  in den USA. Amerika ist groß und ob wir tatsächlich den Marihuana -Genuss wollen, das  ist Ansichtssache. Was wir nicht brauchen, ist das krumme Argumentationsgebäude der  Grünen in Sachen Haschisch-Freigabe. Wer es es ernst meint  mit der Einschränkung des Genußes der Rauchens, wird es kaum verstehen, dass nun die Haschischpfeife in Schleswig-Holstein kreisen soll. 

Es besteht vielmehr der Verdacht, dass das Vorhaben der Grünen in Schleswig-Holstein in leicht benebelter Atmosphäre der grünen Unterhändlerin Meinold zwecks Festlegung  im Koalitionsvertrag in der nächsten Legislaturperiode zugeschoben wurde. Und der Wahlsieger CDU? Auch hier ist Schweigen die erste CDU-Pflicht vor der Bundestagswahl. Vielleicht fällt das Thema den Grünen im Lande noch auf die Füße. Frau Heinold mit der Haschischpfeife , sie ist Wirtschaftexpertin, diesen Spaß  würden sich die Medien in Lande bestimmt nicht entgehen lassen.

Es könnte auch eine Sollbruchstelle in der Jamaika-Koaliton in S.-H. werden. Das Thema ist dunkelgrün und an den Weihnachtsmann, der durch die Haschischfreigabe Arbeitsplätze im Lande schafft, daran glauben in  Schleswig-Holstein nicht viele Bürger. Bestimmt nicht!. My


Graswurzelbewegung, auch Basisbewegung, ist eine politische oder gesellschaftliche Initiative, die aus der Basis der Bevölkerung entsteht.

Das (auch: der) Haschisch (von arabisch حشيشDMG ḥašīš ‚Gras‘), auch als Hasch oder Shit bezeichnet, ist das aus Pflanzenteilen der weiblichen Hanfpflanzegewonnene und zu Platten oder Blöcken gepresste Harz. Es ist also ein Extrakt.

Stücke dieses Produkts werden oft „Piece“ genannt. Bei der Produktion von hochwertigem Haschisch finden hauptsächlich die Blütenstände der weiblichen Pflanze Verwendung, da sie gegenüber den restlichen Pflanzenteilen wesentlich mehr Harzdrüsen enthalten.

Haschisch wird als Rauschmittel (siehe Hanf als Rauschmittel) und Arzneimittel (siehe Hanf als Arzneimittel) genutzt. Es zählt, mit seiner meist entspannenden Wirkung, zu den „sanfteren“ psychoaktiven Drogen. Haschisch wird meist in Pfeifen(Bong) oder als Joint geraucht, aber auch in Speisen konsumiert.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

American medical hashish(2) xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
By Mjpresson (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Medizinisches Haschisch aus den USA

„Cannabis“ ist der lateinische Name der Gattung „Hanf“ und wird umgangssprachlich auch für Marihuana und Haschisch verwendet. Der Besitz – nicht jedoch der Konsum – von Cannabisprodukten wie Haschisch ist in Österreich, Deutschland und vielen anderen Ländern strafbewehrt erlaubnispflichtig. Genaueres erläutert der Artikel Rechtliche Aspekte von Hanf.

Mit der Gesetzesänderung in Deutschland vom 10. März 2017[1] hinsichtlich "Cannabis als Medizin" sind standardisierte Extrakte aus der Cannabisblüte Teil der Therapiemöglichkeiten und können von der Krankenkasse übernommen werden. wiki


2015

Uruguay erlaubt Mahirujana-Konsum

Marijuana

By United States Fish and Wildlife Service [Public domain], via Wikimedia Commons

Spiegel_Online:In Uruguays Apotheken soll künftig Marihuana angeboten werden, Konsumenten können bis zu 40 Gramm monatlich kaufen. Die linke Regierung treibt das Projekt voran, das Parlament hat sich nun für die Legalisierung ausgesprochen. Nicht alle Uruguayer sind begeistert.
 


Hand der Fatima
  • DW 3.7.2017
  • "In der malischen Hauptstadt Bamako hat ein Gipfel der G5 Sahel-Gruppe grünes Licht für eine gemeinsame Eingreiftruppe gegeben. Frankreichs Präsident Macron unterstützt das ehrgeizige Projekt mit Geld und Militärgerät."
  • Der französische Präsident Macron hat auf dem G5 Treffen der Staaten der Sahelzone in Bamako zur Bekämpfung der Islamisten in dieser Region aufgerufen.. Staaten der Sahelzone sind Mali, Mauretanien, Tschad. Burkina -Faso und Niger. Alles Staaten, die zu den ärmsten Staaten in der Welt zählen. Macron versprach den Ländern Waffen und Geld zur Stärkung ihrer eigenen Kraft in der Abwehr der islamistischen Bedrohung.  Der französische Staatspräsident sprach dabei von der Vernichtung von Terroristen, Verbrechern Mördern. Das war eine ehrliche Ansage. Es ist wohl ein Krieg, wo keine Gefangenen gemacht werden. Jedenfalls dann nicht , wenn die Terroristen an Kriegshandlungen beteiligt sind. Europäische Gesetze für Mindeststandards im Krieg  gelten nicht für die afrikanischen Staaten.  Die  afrikanische multinationale Eingreiftruppe soll 5000 Mann stark werden. Die EU finanziert 50 Millionen Euro "Frankreich hofft, dass sich auch Deutschland finanziell beteiligt. Der UN-Sicherheitsrat hat bereits im Juni seine Zustimmung für die neue Truppe erteilt."  
  • Was sich in Mali abspielt, ist ein Vorgeschmack auf das, was auf Deutschland zukommen kann oder zukommen wird. Ein gnadenloser Krieg der Bundeswehr auf afrikanischem Boden , der nur bruchstückhaft auf die Mattscheibe kommt., Vertreibung und Flüchtlinge, von denen einige sich nach Europa durchschlagen werden. Eine Alternative für Frankreich und Deutschland gibt es nicht. Gerade die Mischung von Krieg, Vertreibung und Flüchtlingen, hebt den Vorteil  beim  Einsatz moderner Miltärtechnik wieder auf. Es ist auch ein Krieg der Propaganda . Bisher ist Deutschland von einer Welle der Propaganda verschont geblieben. Die heile Welt in Deutschland  hat Risse, aber sie steht noch. Frieden schaffen ohne Waffen ist noch nicht verstummt. Nach dem ersten großen terroristischen -Angriff in Deutschland werden wir an "Blut und Tränen" nicht vorbeikommen. Onkel Sam wird uns nicht helfen. My
aaaDW AUDIO UND VIDEO ZUM THEMA

Frankreich-Afrika-Gipfel in Mali   

 

Die Opération Serval war (ist) eine Operation der französischen Streitkräfte in Mali auf Bitte der dortigen Regierung[20] und unter Billigung der Vereinten Nationen (Resolution 2085 des UN-Sicherheitsrates vom 20. Dezember 2012).[21] Das offizielle Ziel der Operation war es, die malische Armee beim Aufhalten, Zurückdrängen und Ausschalten militanter Islamisten aus dem Azawad, welche einen Vorstoß in das Zentrum von Mali begonnen hatten, zu unterstützen. Außerdem sollte durch die Operation die Sicherheit von ca. 6.000 französischen Zivilisten, die sich im Land aufhielten, gewährleistet werden.[22][23] Von der unsicheren Lage in Mali sind zudem die wirtschaftlichen Interessen Frankreichs betroffen, da Mali und das Nachbarland Niger über wichtige Bodenschätze verfügen.[24][25] Die Operation ist nach dem Serval benannt, einer Spezies mittelgroßer, wilder, afrikanischer Kleinkatzen. Der Opération Serval folgte die Opération Barkhane, ein ebenfalls französisch geführter Militäreinsatz seit dem 1. August 2014.
 Wiki
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


French troops depart C-17 in Mali 130121-F-GO452-1200By U.S. Air Force photo by Senior Airman James Richardson [Public domain], via Wikimedia Commons
Französische Soldaten nach der Ankunft in Bamako am 21. Januar

xxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxx
 
 
  • 2017

  •  
  •  
  •  
  • Das es  für Bundeswehrsoldaten in Mali gefährlich werden würde, war klar. Daran hat sich auch wenig geändert. Al-Kaida schießt und bomt in kurzen Abständen. Es ist ein verdammter Krieg in dem großen Land. Der Krieg lässt sich nicht durch eine Schlacht gewinnen. Flagge zeigen und nach Möglichkeit die Bevölkerung auf die Seite der Alliierten ziehen.  Das tun Deutschland und Frankreich und das ist gut so. Etwas hat sich noch geändert und das hat zunächst einmal wenig mit dem Krieg in Mali zutun. Die neue Freundschaft zwischen dem französischen Präsidenten und der deutschen Bundeskanzlerin soll  vorzugsweise  ein Arbeitsauftrag sein. Hilfst du mir, so helfe ich dir! An Problemen hat der französische Präsident keinen Mangel. Das glllt für die französische Innenpolitik und auch für die französische Außenpolitik. Die französischen Ex-Kolonien in Afrika sind durch Al-Kaida gefährde.Es steht viel auf dem Spiel. Wenn Frankreich militärisch schlapp macht, dann ist deutschen ziviles Engagement in Afrika schon am Ende, bevor das deutsche Engagement überhaupt richtig  "in die Puschen" gekommen ist.
  •  
  • Bei unangenehmen Punkten wie dem Krieg der Franzosen in ihren afrikanischen Ex-Kolonien , wird sich Deutschland  als "Peace-Land " nicht einfach wegducken können,. Deutschland und Frankreich haben ehedem beschlossen, sich nicht am zweiten amerikanischen Irakkrieg zu beteiligen. Wenn das militärische Engagement der Franzosen noch viele Jahre dauert, dann ist auch Deutschland gefordert. Militärische Hilfe von den Amerikanern, ist nicht zu erwarten. Sollte Deutschland sich in Afrika stärker militärisch einlasen, dann besteht durchaus die Gefahr, dass das Anschlagsrisiko  in Deutschland nochmals erhöht wird. Auf diesem Gebiet haben die Franzosen in den vergangenen Jahren reichlich Erfahrung sammeln können. Diese Erfahrungen wird der französische Präsident Machron  mit Bundeskanzlerin Merkel teilen wird . My 

 

Tuareg-Rebelle in Nordmali (26. Juli 2012)

Idrissa Fall - http://www.youtube.com/watch?v=bX8q7Z51USA

A Tuareg rebel in northern Mali

Tuareg rebel in northern Mali

Karro PICT0936

By Winfried Bruenken (Amrum) (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons

 Der Karoo Desert National Botanical Garden im Westkap, Südafrika

 

Karro Pict1002

 

Der Karoo Desert National Botanical Garden im Westkap, Südafrika

By Winfried Bruenken (Amrum) (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons

 

Wer Zeit hat und es sich leisten kann, kommt vielleicht auf die Idee, den Winter im Norden zu meiden und auf die Südhalbkugel zu reisen. Südeuropa im Winter bringt auch nicht immer die Freude ,die  sich der Sonnenliebhaber erhoffen. Manchmal ist das Wetter auf Mallorca fast so unwirtlich wie in Hamburg oder Berlin.

Das bieten Südafrika und Australien doch einen echten Frühling und einen echten Sommer. Das Schulenglisch- reicht aus für die einfache Kommunikation  .In Südamerika kommt man damit nicht weit.Der Boom beim Spanisch kann jetzt seine Früchte tragen. Wer dann noch deutsche Ansprechpartner hat, dem wird es nicht langweilig werden. Etwas Kondition sollten die Reisenden schon mitbringen. Der Flug nach Australien dauert mit Zwischenlandung ca. 24 Stunden. Da wird der trainierteste Fluggast weich. Aber nach zwei oder drei Tagen lacht dann wieder die Sonne und sie bleibt auch für die Langzeiturlauber verlässlich am Himmel. My

 

Hinweis

Spiegel_Online:"Südafrikas Halbwüste blüht - in Himmelblau, Sonnenblumengelb und leuchtendem Orange. Im Frühling gibt sich das Namaqualand in der einsamen Nordkap-Provinz kunterbunt.

Spiegel_Online: www.spiegel.de/reise/fernweh/suedafrika-fruehling-in-der-halbwueste-a-924230.html

 

Karro Pict1027

By Winfried Bruenken (Amrum) (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons


 

Tomb of Nakht (8)

 

Abbildung des Vogelfang im alten Ägypten, mit Vögeln gefüllte Schlagnetze sowie das Rupfen und Ausnehmen der Vögel (Grab des Nacht um 1400 v. u. Z.)

By Norman de Garis Davies, Nina Davies (2-dimensional 1 to 1 Copy of an 15th century BC Picture) [Public domain], via Wikimedia Commons

Kein Urlaubsort wo Vogelmord? Ägypten ist nicht mehr in der Topliste der Urlaubsparadiese. Das ganze Land südlich des Mittelmeeres ist zum "no go" Land geworden. Die Zugvögel haben natürlich keine Ahnung, was sie in Ägypten erwartet: Der Kochtopf. Und nicht nur in Ägypten. Rund ums Mittelmeer macht man sich einen Spaß daraus, den kleinen Tieren den Hals umzudrehen. Wie kann den Vögeln geholfen werden? Überhaupt nicht. Es dürfte schwer werden, den Zugvögeln eine andere Reiseroute vorzuschlagen. Die Vogelesser lassen sich erst recht nichts sagen. Das ist halt Gewohnheitsrecht. Und auch das kleine Druckmittel, der Verzicht auf Urlaub im Land der Vogelmörder, dürfte kaum diejenigen, die es angeht, erreichen.My

Welt_Online:"In Ägypten hat die illegale Vogeljagd extreme Ausmaße abgenommen: Rund 140 Millionen Zugvögel landen jeden Herbst in Fangnetzen von Vogeljägern. Die Tiere werden auf Märkten als Delikatesse verkauft."My