Hemdchentuete
By Phrontis (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Deutschland ist Ökos Liebling. Ein Verzicht auf Plastiktüten dürfte uns nicht besonders schwer fallen. Leinenbeutel tun es auch, es fehlt aber der Reiz zu zeigen, wo man/frau eingekauft hat. Das kann bei Plastiktüten auch nachteilig sein. Ein Käufer ,der mit einer Plastitüte voller Einweg-Bierdosen daherkommt, wird gleich richtig eingeordnet. Wenn die Plastiktüten verschwinden, dann sind wir Käufer alle gleich. Oder es wird den Firmen etwas einfallen, um auch die Leinenbeutel äußerlich attraktiver zu machen.
Hart getroffen werden die südeuropäischen Länder. Dort sind die Plastiktüten allgegenwärtig. Es wird wohl ein Abschied auf Raten? My

 

UMWELTSCHUTZ

Plastiktüten sind ab Juli 2017 kostenpflichtig

Plastiktüte oder Einkaufstasche für das Shopping - die Entscheidung fällt künftig wohl leichter. Ab Juli werden Plastiktüten in vielen Geschäften kostenpflichtig. Die Bundesregierung will damit den Verbrauch der Tüten senken und das Umweltbewusstsein weiter stärken. Bundesumweltministerium

2.3.15 Spiegel:"Diese Entscheidung betrifft Hunderte Millionen Menschen: Die EU will ihren Mitgliedstaaten erlauben, Plastiktüten zu verbieten - oder wenigstens zu besteuern. Weitere Nachrichten und Pressestimmen im Live-Überblick."