Cereale Pressespiegel

514 Türkei: Drohungen gegen die USA Panzernachrüstung durch Rheinmetall


mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm
http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-376477.html



Erneute Drohung gegen die USA, wenn sie es wagen sollte , sich zwischen den türkischen Truppen und den YPG-Kämpfern  zu stellen My


UPdate 13.2.18
 

Streit um Kurden-Miliz /Türkei droht USA mit Abbruch der Beziehungen

Stand: 12.02.2018 15:07 Uhr


Cereale Pressespiegel

514 Türkei: Drohungen gegen die USA
http://t1p.de/mj4d


Die Türkei wiederholt ihre Drohungen gegen die USA. Sie will die USA zwingen, sich aus dem Konflikt Türkei-Kurden herauszuhalten. Die Türkei will freien Zugriff auf die kurdischen YPG -Kämpfer. Es ist noch nicht ganz klar, was die Amerikaner tuen werden. Werden sie ihre Verbündeten, die Kurden, im Stich lassen? Ganz kurz kam von  kurdischer Seite  der Aufruf an das Assad -Regime auf, sie möge den Kurden zur Hilfe eilen. Es kann den Amerikanern nicht egal  sein, mit wem sie Krieg führen. Es ist ihnen auch nicht egal, von der türkischen  Regierung  bedroht zu werden. Bisher galt die Auffassung, dass die USA ihren Nato-Verbündeten Türkei nicht fallen lassen wird . Sie werden aber auch die YPG-Kämpfer nicht im Stich lassen.

Im Augenblick scheint noch die Diplomatie der beiden Länder zu funktionieren. Wenn die Türkei den diplomatischen Weg verbaut, kann es zu einem Konflikt mit Augenmaß führen. Es fällt kein einziger Schuss .Wenn Erdogan religiös argumentieren sollte, dann währe es eine besondere Art der Herausforderung für die Amerikaner  Das könnte dazu führen, dass die USA den Türken den Geldhahn abdreht und zu ähnlichen Strafmaßnahmen kommt, wie sie im Fall des Iran angewendet werden oder angewendet wurden. Es ist bekannt, dass der Fortschritt in der Türkei stark auf Pumpbasis finanziert wird. Wenn die Amerikaner andere Länder auffordert oder zwingt, die finanziellen Verflechtungen mit der Türkei einzufrieren, könnte es in der Türkei zur Inflation kommen. Das macht die Amerikaner in der Türkei nicht beliebter, aber es ist ein Mittel das geräuschlos wirkt und darauf kommt es an. My



YPG

Die Volksverteidigungseinheiten (kurdisch Yekîneyên Parastina Gel, Kürzel YPG arabisch وحدات حماية الشعب, DMG Waḥdāt Ḥimāyat aš-Šaʿb) oder für die Gesamtstreitkräfte YPG/YPJ bzw. YPG/J[Anm. 1] sind eine bewaffnete kurdische Miliz in Syrien und kontrollieren verschiedene mehrheitlich kurdisch besiedelte Gebiete in Nordsyrien, darunter auch solche mit einem bedeutenden Anteil an arabischer Bevölkerung.[2][3]

Die YPG werden als bewaffneter Arm der kurdisch-syrischen Partei der Demokratischen Union (PYD) betrachtet.[4][5][2][6][7] Sie sind die syrische Fraktion der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK).[8][9] Die Führung der YPG gab trotz deren Nähe zur PYD und PKK an, unabhängig zu sein[10] und nicht der PKK anzugehören.[11][12][Anm. 2]

Die YPG stellen in den drei im Jahr 2014 von der PYD errichteten und regierten Kantonen, die unter dem Namen Rojava („Westkurdistan“) bekannt sind und rund ein Fünftel Syriens umfassen, eine De-facto-Armee dar.[3][2] Die Macht in Rojava liegt bei den PYD/YPG und ihrer Dachorganisation PKK, deren militärisches Kommandozentrum sich in den Kandil-Bergen im Irak befindet.[3] Die Türkei stuft die YPG wie die unter anderem in den USA, in der EU und in der Türkei als Terrororganisation eingestufte PKK als terroristische Vereinigung ein, konnte aber die westlichen Alliierten der Türkei nicht davon überzeugen, diese Einstufung für die YPG vorzunehmen.[13][14]

Seit 2015 sind die YPG in Syrien auf Betreiben der USA hin Teil der sogenannten Demokratischen Kräfte Syriens (DKS), deren Hauptkraft sie bilden.[15][16][17]